[Motorsport] Motorsportfestival am Lausitzring

Donnerstag, 9. Juni 2016

Ich muss euch unbedingt noch von meinem Sonntag berichten, der war nämlich richtig richtig toll!
Wir waren zur DTM am Lausitzring, wo wir bereits früh um 9 eintrafen, wo gerade der Porsche Supercup ausgetragen wurde.


Zu dem Zeitpunkt war es noch nicht heiß, aber doch schon recht warm.
Zum Glück hatten wir Sonnencreme dabei und uns noch zwei Caps gekauft, denn die Gefahr für einen Sonnenstich war doch recht hoch.

 

Jedenfalls haben wir uns dann erstmal durch die Menschenmassen und die recht undurchsichtige Platzmarkierung gekämpft, bis wir unsere Tribüne und Plätze gefunden haben.
Und zwar direkt an Kuve 1, total geil.
Start-/Ziellinie so halb im Blick, erste Kurve und zweite Kurve sowie die Boxengassenausfahrt direkt vor der Nase und es wurde uns viel geboten!


Interessante Überholmanöver, viele Zwei- und Dreikämpfe und der Abschuss von Augusto Farfus , dem zum Glück nichts passiert ist.
Es waren spannende Rennen des Porsche Supercups, ADAC GT Masters, DTM und schließlich der Superbike IDM und dem Formel 4-Rennen zu dem wir aber leider nicht mehr gekommen sind, denn bei der Superbike fing es plötzlich an aus allen Schleusen zu schütten.
Das Wetter war wirklich krass, erst wurde man gebraten, weil nicht eine einzige Wolke am Himmel stand, was für meinen Kreislauf wirklich zur Zerreißprobe wurde und plötzlich schüttet und gewittert es oO
Das Renner der Superbike wurde nach zwei oder drei Runden abgebrochen und wir sind schnell zum Auto geflüchtet und haben uns gegen 17 Uhr auf den Heimweg gemacht.


Alles in allem war es ein traumhafter Tag!
Schnelle Autos, tolle Sounds, interessante Fights und eine tolle Kulisse!
Gerne und immer wieder!


Der Fotograf // Oliver Krüger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen