Kannst du dich erinnern?

Samstag, 24. September 2016

Die Zeit verrint
Die Welt verblasst
Dein Lächeln stirbt
Deine Seele schläft

Du tickst wie die Welt dich haben will
Und vergisst, wer du bist
Ständig im Sog der Anderen
Läufst du deinem Leben hinterher

Kannst du dich erinneren
Wer du warst
Bevor die Welt dir erzählt hat
Wie du zu sein hast?

Weißt du noch, wie du Träume hattest
Seifenblasen, bunt und schön
Verblasst in tristes Grau
Bis du vergisst, wer du bist

Ständig läufst du Anderen hinterher
Sonnst dich in ihrem Licht
Dabei bist du nur ein vergessener Schatten
Ohne lebende Emotionen

Befreie dich aus diesem Kreis
Sei wieder wie du bist
Lebe wie du leben willst
Und kämpfte für dich

Für dich und deine Träume
Für dein eigenes Selbst
Schreie deinen Namen laut heraus
Und zeig uns allen, wer du wirklich bist

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen