Show it Friday - Mehr Beachtung für ein Buch

Freitag, 30. September 2016

Dies ist eine Aktion von Seductiv Books und Sunny´s magic books!


Zeige ein Buch, von dem du dir wünschst dass es bekannter wäre!
Als ich vorhin das Thema zum ersten Mal geselen habe, ist mir ehrlich gesagt, erst gar nichts dazu eingefallen, aber dann ... ist mir doch etwas in den Sinn gekommen und zwar "Wir" von Jevgenij Samjatin. Das Buch stellt eine düstere Dystopie dar, in welcher die Welt einer Union gleicht und alle menschen nur noch Nummern haben und in einer gläsernen Welt leben. Es durfte zur damaligen Zeit nicht vom russischen Autor Samjatin veröffentlicht werden und tauchte erst viele viele Jahre später wieder auf. Auch die Werke "1984" und "Schöne neue Welt" von Orwell und Huxley sind ungleich bekannter und beinhalten viele Elemente die aus "Wir" stammen. Ein düsterer Blick in die Zukunft, die uns Samjatin prophezeit und niemand konnte zur der damaligen Zeit ahnen wie Recht und zutreffend er doch mit dieser Sicht hatte! Zumal er in seiner Zeit einen Blick hatte, den viele heute nicht einmal haben und er hatte nur das Pech, unter einer Regierung zu stehen, die ihn eben mit einem Publikationsverbot belegten und er dadurch zunächst völlug in Vergessenheit geriet. Heute ist das Werk russische Schulpflichtlektion und ich denke, dass mehr Menschen dieses Buch gelesen haben sollten. Nicht nur in der heutigen Zeit ein bemerkenswerter Roman, sondern auch mit dem Hintergedanken, wann dieses Buch eigentlich entstanden ist - 1920!

In ferner, ferner Zukunft, in einem perfekten Staat
ist wirklich alles gläsern: die Häuser, die Möbel, das Leben der Menschen. Hier leitet der Mathematiker D-503 den Bau des Sternenschiffs ‚Integral’, das vor dem Jungfernflug steht. D-503 ist der perfekte Bürger eines perfekten Staates – bis er sich in die Rebellin I-330 verliebt. Alles wird anders, die perfekte Welt bekommt Risse und eine Revolution bricht aus ..

Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deinr WuLi?
Ich habe vor ein paar Monaten einen Radiobericht zu diesem Buch gehört und wollte es daraufhin unbedingt lesen und jetzt habe ich endlich damit begonnen und bin bereits nach nur wenigen Seiten vollkommen gefangen und möchte einfach nur weiter lesen. Ein total spannendes, mich faszinierendes, Thema. Vor allem eben in Hinblick auf die Zeit, wo dieses Buch entstanden ist. Etwa drei Jahre nach der Oktoberrevolution und den gerade im Ende befindlichen russischen Bürgerkrieg. Stalin war damals noch nicht an der Macht, genauso wie Hitler. Und dennoch ... ein düsteres, zukunftsweisendes Buch!

Wie ist deine Meinung zu dem Cover dieses Buches?
Öhm, nun ja, zu dem Cover weiß ich nicht wirklich was ich sagen soll, ich weiß nicht mal wirklich, was es darstellen soll. Aber es lenkt immerhin noch vom Thema das Buches ab. ;)

Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?
Nein, habe ich leider noch nicht und ich müsste erstmal nachforschen, ob es von J. Samjatin noch mehr Bücher gibt.

Kommentare:

  1. Hey :)

    Das Buch ist mir gänzlich unbekannt und vom Cover her würde ich es auch nicht kaufen.. Aber es klingt interessant.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      das stimmt, wüsste ich nicht um was es bei dem Buch geht, wäre ich aufgrund des Covers auch niemals darauf aufmerksan geworden, aber es ist absolut lesenswert!

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  2. Hey Vivka,

    das Buch klingt echt super. Bin sehr auf deine abschließende Meinung gespannt.:) Das Cover finde ich allerdings irgendwie seltsam. Sagt mir irgendwie nicht so zu.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huuhu,

      ja das Cover ist wirklich seltsam ^^ Aber es begeistert mich mit jeder gelesenen Seite mehr!

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  3. Hey:)

    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn mega schön. Bleibe auch direkt mal als Leserin da ♡

    Alles Liebe, Milena

    http://myreadingpalace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      vielen lieben Dank =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen