Berliner Buchmesse oder finnischer Weihnachtsmarkt?

Donnerstag, 17. November 2016

Warum liegen eigentlich immer alle Termine auf einen Tag? Das ganze Jahr einfach nichts und dann alles auf einmal. So wie diesen Sonntag, ich möchte gerne auf die 3. Berliner Buchmesse, aber auch gerne auf den finnischen Weihnachtsmarkt. Zu dem Zeitpunkt, wo ich den Beitrag schreibe, müsste ich am Samstag arbeiten, weswegen nur der Sonntag für beides bleibt, sollte ich noch länger krank geschrieben sein, werde ich vielleicht Samstag nach der Arbeit meines Freundes auf den finnischen Weihnachtsmarkt gehen, weswegen sich die Frage dann erledigt hätte, aber ... momentan sieht es eben nicht danach aus!

Theoretisch könnte ich es so legen, dass ich erst auf den Weihnachtsmarkt gehe und dann auf die Buchmesse, aber ... der Weg wäre relativ weit und ich habe nicht so viel Geld, denn bei beiden würde ich am liebsten alle Stände leer kaufen. Ich liebe Bücher und ich liebe Finnland und vor allem finnischen Schoki! <3
Die Qual der Wahl fällt mir also echt nicht leicht ...

Finnischer Weihnachtsmarkt
Das Finnland Zentrum Berlin lädt traditionell mit als erste zum finnischen Weihnachtsmarkt, wo man finnische Leckereien wie Schoki, Lachssuppe, Elch- und Bärsalamisandwiches probieren kann. Außerdem werden viele Sachen wie Süßigkeiten, Honig, Handwerkszeug, Basteleien und vieles vieles mehr angeboten! Zweimal am Tag kommt auch der Weihnachtsmann für die Kleinen vorbei und überrascht die Besucher.
Wie immer bin ich fasziniert von der Atmosphäre und dem ganzen Angebot. Ich mag mir kaum vorstellen wie lange und hart die Finnen daran arbeiten all dies zu organisieren und das ganze kochen, backen und schmieren der Leckerein, die man für ein wenig Geld erwerben kann!
Die Örtlichkeiten sind immer recht eng und leider mittlerweile überlaufen, aber Platz findet sich immer und wenn man eben noch ein wenig zusammen rückt. Ich kann es allen nur empfehlen, die von diesem wunderschönen Land begeistert sind und ein wenig finnische Luft schnuppern möchte!

3. Buch Berlin
Ich war vor drei Jahren auf der 1. Buch Berlin und war auch hier begeistert. Alles war so klein und so süß, unglaublich nette Menschen, viele authentische Autoren und tolle Bücher! Letztes Jahr ist die ganze Messe in eine etwas größere Halle gewechselt und ich war leider nicht mit dabei. Dieses Jahr möchte ich aber so gerne wieder, auch wenn ich auf dem Austellerplan bisher nicht so viele bekannte Verlage (für mich) gefunden habe ... aber hey, dort gibt es Bücher! <3

Ich bin schon ein wenig hin und her gerissen, aber ich denke, es wird eher die Buchmesse und meine Finnlanddosis hole ich mir so bald wie möglich wieder in Finnland.

Worauf würde eure Wahl fallen?

Links
Weihnachtsbasar im Finnland-Zentrum
Finnischer Weihnachtsbasar 2015
Finnland Zentrum
Buch Berlin
1. Buch Berlin 2014

Kommentare:

  1. Solche Dilemmata sind doch typisch :D Warum auf mehrere Wochenenden verteilen, wenn es doch auch eins gibt. ^^

    Ich würde das vermutlich nach Wetter entscheiden. Hier regnet es nämlich seit Tagen und da macht so ein Weihnachtsmarkt dann nicht so Spaß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total ^^"

      Dies wäre nicht mal ein Ausscheidungskriterium, da der Weihnachtsmarkt innerhalb stattfindet, also im Trockenen! xD
      Aber ich werde mich nach Bauch entscheiden, und ansonsten einfach im Bett bleiben... xD

      Liebste Grüße!

      Löschen
    2. Na das ist ja doof. Also für die Besucher und Betreiber natürlich schön, aber zum Entscheiden echt mies :D

      Löschen