10 TV-Serien der Kindheit/Jugendzeit / TTT / 23.02.2017

Donnerstag, 23. Februar 2017

Heute mache auch ich einmal bei dem Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria mit, da mich das Thema spontan angesprochen hat und ich einfach einmal Lust hatte, in meiner Vergangenheit zu kramen!

Die Frage bzw. Aufgabe lautet: 10 TV-Serien aus deiner Kindheit/Jugend!


 Als die Tiere den Wald verließen
An diese Serie kann ich mich mit am deutlichsten und vor allem als eine meiner ersten bewusst geschauten Serien erinnen als ich klein war, den Sandmann mal ausgenommen. Ich habe diese Serie geliebt und ich denke heute noch, dass man sehr viel aus dieser Geschichte lernen kann und irgendwie habe ich jetzt Lust, nochmal alle Staffeln zu sehen.

The Tribe: Eine Welt ohne Erwachsene
Ich liebe liebe liebe diese Serie! Bis heute war ich nicht mehr so fasziniert und begeistert von irgendeiner Produktion, die ich jemals in meinem Leben gesehen habe. Ich konnte die Namen aller Charaktere und sogar die der Darsteller auswenig und noch heute bekomme ich das mit einem Großteil der Leute hin. Ich war damals unendlich traurig, als die Serie eingestellt worden ist und bis heute erinnere ich mich gerne an diese Zeit zurück und ich schaue sie immer und immer wieder komplett durch!

Dragonball
Damit begann damals so meine Anime-Zeit. Ich weiß noch wie es war, nach der Schule nach Hause zu kommen und erstmal eine Runde Animes zu gucken, bevor dann nachmittags The Tribe kam und dann gings nach draußen, alle Storys nach- und weiterspielen. Danach kam natürlich noch meine Dragonball Z Zeit, die mich sogar noch mehr begeistert hat, als Dragonball.

Der Pinky und der Brain
Super, nur den Titel geschrieben und schon habe ich einen Ohrwurm! Ich könnte dieses Lied tagelang vor mir hinsingen und auch die Serie habe ich megagerne geschaut. Es war einfach so herrlich lustig und spannend und Pinky einfach nur schön doof.

Darkwing Duck
Von Ducktales inspirierten Serien hat mir schon immer Darkwing Duck am besten gefallen! Der Verbrecher jagende Darkwing und die freche Tochter Kiki und vor allem der fusselige böse Baum, wo ich immer vergesse wie der heißt.

Kommissar Rex
Für mich war es damals ein Highlight, denn jeden Donnerstag durfte ich länger wach bleiben und die aktuellste Folge Kommissar Rex gucken. Dabei fand ich natürlich den Hund immer am besten, auch wenn ich den zweiten Ermittler Alex Brandtner aka Gedeon Burkhard und den tollpatschigen Stockinger ebenfalls gut fand. Aber Rex war natürlich der Dreh- und Angelpunkt dieser Serie und mein Lieblingshund in der Kindheit!

Die Schlümpfe
Diese Serie verbinde ich vor allem mit Ferienzeit, denn immer erinnere ich mich daran, dass ich die zu Mittag in den Ferien geguckt habe und damit den entspannsten Teil des Tages eingeläutet habe, wo man sich dann mit Freunden in der Freizeit verabredet hat und unbeschwert den Tag genießen konnte. Wobei ich total vernarrt in Azrael gewesen bin!

Bibi Blocksberg
"die kleine Hexe, lalalalalaaa", ebenfalls eine tolle Serie, dich ich mit Freude geguckt und gehört habe, denn hier habe ich vor allem die Hörspiele genossen, aber auch einige Folgen auf VHS gehabt.

Dance Academy - Tanz deinen Traum
Awww was habe ich diese Serie geliebt. Ich mag fast alles, was irgendwie mit Tanzen zu tun hat und dieser Serie war ein Traum. Wobei ich die Hauptdarstellerin nie besonders mochte, mir hat es eher Abigail angetan gehabt. Und als Sammy gestorben ist, da könnte ich heute noch heulen. Angeblich soll es ja neue Folgen geben, da muss ich gleich mal weiter googeln.

Inu Yasha
Ebenfalls eine Animeserie, die mich damals sehr fasziniert hat und wo ich leider irgendwann aufgehört habe zu gucken, weil es im deutschen TV nicht weiter ausgestrahlt wurde, aber ich glaube, ich nehme mir die Seite bezeiten noch einmal vor.

Es gibt mit Sicherheit noch viele weitere Serien, die mich geprägt und begeisert haben, aber diese zehn sind mir als erstes wieder ins Gedächtnis gekommen und dürfen deshalb hier Platz nehmen, aber alle anderen sind natürlich nicht vergessen und ich werde bei euch mit Sicherheit noch einiges mehr entdecken können!

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,

    wie schön, dass du heute auch deine liebsten Serien vorstellst! :3 Ich muss ehrlich sagen, dass deine Liste nicht wirklich was für mich ist, da ich vieles nicht gesehen habe und Die Schlümpfe sowie Als die Tiere den Wald verließen überhaupt nicht mochte... :/ Bibi Blcksberg mochte ich aber und Dance Academy habe ich selbst auf meine Liste gesetzt. InuYasha habe ich erst deutlich später richtig für mich entdeckt und alle Folgen (zum Schluss auf Englisch) durchgesuchtet. Ich kann nur empfehlen, die Serie auf jeden Fall von Anfang bis Ende zu schauen! Gerade die letzte Staffel ist super spannend und episch. ♥.♥

    Liebe Grüße
    Lena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja als ich das heute morgen gesehen habe, dachte ich mir, ich stelle mal spontan meinen Blogplan um und mache mit ;)

      Zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden und ein paar haben dir ja auch gefallen =)
      Awww ok, dann muss ich mich bei Inu Yasha mal ran halten, es steht zwar auf meiner WatchList, aber die ist eeeewig lang, größer als mein SuB xD Aber ich freue mich jetzt noch viel mehr drauf =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  2. Hallo :)
    jaaa Dragonball habe ich auch auf meiner Liste, bzw Dragonball Z.
    Mein Lieblings charakter ist Son-Gohan :)
    sooo, und gleich eine neue Seite entdeckt die ich mal folgen werde schon allein weil du dragonball toll findest *-*

    hier sind Meine 10 Serien

    Liebe Grüße
    Mersi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yeah, ich fand Dragonball Z auch immer besser, aber Dragonball hat mich am meisten geprägt ;)

      Haha fandest du den jungen oder den älteren Son-Gohan besser? Ich mochte immer Videl sehr gerne ^^ Und den Son-Gohan aus der Cell-Saga =)

      Awww vielen Dank =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  3. Huhu. :)
    So, jetzt komme ich endlich zum Kommentieren. :D War etwas stressig heute Abend, aber nun habe ich Zeit. :)
    Wir haben 2 Übereinstimmungen, das ist doch mal was. Kommisar Rex habe ich gleich mal glatt vergessen. :D
    Hier gibt es meine Liste: Meine 10 Serien aus Kindheit und Jugend
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja der liebe Stress ^^

      Es ist interessant wie viele Serien man vergessen hat und die einem erst beim stöbern wieder mit Freude einfallen, oder? =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  4. Hey :)

    Sehr schöne Liste hast du da :)
    Die meisten Serien kenne ich nur namentlich, gesehen habe ich Die Schlümpfe, Bibi Blocksberg und InuYasha (was ich auf meiner Liste völlig vergessen habe^^ Die Serie war so toll ... ich habe alle Folgen gesehen, wobei man sich echt schnell an japanisch mit deutschen Untertiteln gewöhnt ;) )

    The Tribe erinnert mich irgendwie an eine Buchreihe, die ich mal gelesen habe - ich glaube sie hieß Gone.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir =)

      Hehe ja ich muss die Serie auch endlich mal komplett lesen, mal sehen, wann ich die Zeit dazu finde =)

      Gone sagt mir zwar etwas, aber ich muss mal nachstöbern gehen, ob ich das in den richtigen ZUsammenhang bringe ;)

      Danke, das wünsche ich dir auch!

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  5. "The Tribe" hab ich erst vor kurzem zum 1. Mal geguckt :D Als Kind fand ich es immer faszinierend, aber hab nur vereinzelte Folgen geguckt.
    Allerdings hab ich dann nach der 1. Staffel aufgehört bzw. am Anfang der 2. Staffel, weil eine meiner Lieblingscharaktere gestorben ist und ... dann wars doof :(

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The Tribe ist sooo toll =)

      Ok Amber oder Zandra? Wenn es Amber war, dann guck bitte weiter! Nichts ist endgültig xD

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen