Kleiner Degu-Shoot

Mittwoch, 17. Mai 2017

Bei dem sonnigen Wetter waren wir am Wochenende bei meiner Mam und haben dort ein wenig gegrillt und die Zeit verbracht, auch wenn zwischendurch böse Gewitterwolken und Regen die Sonne vertrieben habe, aber egal, es war trotzdem sehr schön. Und da mein Freud ja nie ohne Kamera aus dem Haus geht, habe ich mir mal eine meiner alten Degudamen geschnappt und ein paar Fotos mit ihr gemacht. Die beiden sind die letzten meiner Schar und sind mittlerweile auch sechs Jahre alt, wenn es aber nach dem Fressen und dem Laufen geht, dann sind sie im besten jugendhaften Alter, denn sie lassen sich nach wie vor nichts sagen und anbrennen. Nun aber genug gelabert, hier ein paar Fotos von ihr (und mir)!


Ist sie nicht süß? Ich liebe meine Degus und bin von ihnen heute wie damals fasziniert und gerade weil sie auch noch recht unbekannt in Deutschland sind, finde ich so toll. Und was ich ganz besonders mag, ist, dass sie älter werden als man es von den meisten Nagern in dieser Größe kennt. Degus können als Haustier 5-6 Jahre alt werden und das war für mich damals auch ein großer Entscheidungsgrund, weil ich nicht wollte, dass nach 2-3 Jahren meine kleinen Racker alle ihr Leben aushauchen und die beiden hier halten ja wunderbar durch! Awwww!

Links
Fotograf / Oliver Krüger / 500px
Degu Infos / dieBrain
mehr Deguposts aus diesem Blog

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Die Kleine ;) Aber ja, dass ist sie definitiv ... die hatten ja auch mal Nachwuchs, die sind vielleicht süß xD

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen