Leben wie jeder Andere / Gedicht

Montag, 11. September 2017

Schmerz umgibt mich
Wie unheilvolle Schatten
Ertränken meine Seele
Zerstören meinen Lebenswillen

Lautlos schreit mein Herz
Vergib mir! Erlöse mich!
Wie gerne würde ich die Vergangenheit ändern
Wie gerne mein Leben retten

Ich hasse die ganze Welt
Ich hasse mich und wer ich bin
Und habe mein Leben zerstört
Und kann es nicht mehr ändern

Ich habe meine Gesundheit zerstört
Und finde keinen Sinn mehr im Leben
Alles schmerzt, innerliche Qualen
Die alles in mir ersticken

Ich weiß nicht weiter
Habe alle Hoffnung verloren
Finde kein Rettungsseil
Nur Angst!

Ich kann mir selbst nicht verzeihen
Jetzt ist es zu spät, ich bin kaputt
Dabei wollte ich nur gesund sein
Und leben, einfach nur leben!

Kommentare:

  1. Hallo:)
    Ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und muss sagen wow, der Blogname und der ganze Aufbau sind ja der absolute Hammer. Du hast hier eine richtig schöne Seite aufgebaut!
    Das Gedicht ist unglaublich schön geschrieben und ausgearbeitet worden.
    Ich finde es toll, wenn man so eine Talent besitzt.
    Auf jeden Fall lasse ich Dir ein Abo da, und bin sehr gespannt, was Du demnächst sonst noch alles posten wirst :)
    Vielleicht hast Du auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen!
    Liebe Grüße
    Andrea
    P.s gerade läuft ein Gewinnspiel, vielleicht interessieren Dich die Bücher :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwww danke dir, das ist wie Honig auf meiner Seele, und zwar in allen Punkten =) <3

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen