Tomatensuppe / Rezept

Mittwoch, 6. September 2017

Sommerzeit ist bei uns Tomatenzeit, denn bei Opa wachsen so viele Tomaten, dass es mal wieder an der Zeit für eine leckere Tomatensuppe war für die man super wenig braucht und super lecker schmeckt!

Ihr braucht dafür:
1 große Zwiebel / 3 Knoblauchzehen / ca. 1 kg Tomaten / 1 EL Tomatenmark / 1 EL Salz / Parmesan


Und so wird es gemacht:
Zunächst die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und klein schneiden (wird später püriert, also nicht übertreiben).
In einem Topf ein wenig Öl erhitzen, die Zwiebel hineingeben und andünsten. Danach die Tomaten und den Knoblauch dazugeben, mit 500 ml Wasser auffüllen und das Tomatenmark einrühren.
Das Salz hinzufügen und mit aufgesetztem Decke ca. 30 Minuten garen lassen.
Anschließend die Suppe glatt pürieren und nach Geschmack mit Parmesan bestreuen und einrühren. Das Abschmecken nicht vergessen und dann guten Appetit.

Kommentare:

  1. Hey,

    wie du weißt liebe ich deine Rezepte. Normalerweise bin ich immer bisschen skeptisch was Suppen selber machen betrifft, aber dein Rezept klingt so einfach zu machen und lecker, das ich es demnächst mal ausprobieren werde.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww ja und es werden demnächst sogar noch mehr Rezepte kommen, im Herbst und Winter bin ich immer besonders kreativ ^^

      Meine Rezepte sind meistens relativ einfach, weil ich viel zu faul bin um viel zu machen und das hier ist wirklich super gut und ich hoffe, es wird dir genauso gut schmecken wie uns <3

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen