Marvel´s Daredevil / Serienkritk

Montag, 9. Oktober 2017

Obwohl ich diese Serie als erstes gesehen habe, kommt die Rezension als letztes. Beschreibt ganz gut mein Leben, aber hey, besser spät als nie!
 #Diese Rezension umfasst Staffel 1 und 2 und kann Spoiler zur ersten Staffel enthalten! 


Starttermin Deutschland: April 2015
Dauer: 48-60 Min pro Episode
Von: DeKnight Productions, Goddard Textiles, Marvel Television, ABC Studios
Mit: Charlie Cox, Deborah Ann Woll, Elden Henson, Vincent D´Onofrio u. a.
FSK Freigabe: 16
Originaltitel: Marvel´s Daredevil





Matt Murdock ist Anwalt, am Tag. In der Nacht ist er Daredevil und versucht seine Stadt zu beschützen. Am Tag sind seine besten Freunde Foggy und Karen für ihn da. In der Nacht ist er alleine. Wird er es schaffen, seine Stadt zu verteidigen und Rache für seinen ermordeten Vater zu nehmen?


Ich liebe die erste Staffel dieser Serie. Ich bin da völlig unbedarft rangegangen, da ich noch vom Filmversuch von 2002 so traumatisiert war, dass ich Daredevil niemals weit oben in meiner Heldenliste hatte. Aber diese verdammt geile erste Staffel hat dieses Format grandios an die Spitze katapultiert! Klinge ich ein wenig overhyped? Soooorry!
Matt bzw. Daredevil ist nicht mal der Grund, warum ich so ausflippe, es ist Fisk! Fisk ist einer der besten Marvelbösewichte, den ich gesehen habe! Er ist zerrissen. Er ist böse. Er ist nicht böse. Er ist einfach ein Meisterwerk. Und die inszenierte Story um ihn herum erst recht. Ich habe noch nie so eine Serie gesuchtet, zum Glück konnte ich alle Folgen hintereinander gucken.
Fisk ist genial und Vincent D´Onofrio ist perfekt für diese Rolle! Leider ist er in der zweiten Staffel nicht dabei, und schon hat die Serie seinen Zauber verloren und wurde zu einer relativ normalen, wenn auch immer noch sehr guten, Marvelserie. Karen aka Deborah Ann Woll ging mir ein wenig auf die Nerven und das wurde in Staffel zwei nicht unbedingt besser, dafür mag ich Foggy sehr. Und als Elektra auftaucht, war eh alles verloren. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich mich vielleicht ein ganz kleines bisschen in Elodie Yung verknallt habe? Awwww!
Die gesamte Umsetzung der Serie ist einfach toll. Das Spiel zwischen Roleplay, Atmosphäre, Musik und spannende Story ist einfach sehr sehr gelungen und hebt die Serie auf den für mich bisher ersten Platz aller Marvelserien.
Mein einziger Kritikpunkt, manchmal war es schwer, die Rückblenden, vor allem mit Elektra, von der eigentlichen Zeitlinie zu unterscheiden. Meistens brauchte man da ein paar Momente, bis man sondieren konnte, wo man nun eigentlich ist. Aber hey, wenn das mein einziger Kritikpunkt ist: who cares?!


Absolut empfehlenswert, vor allem die erste Staffel ist ein Meisterwerk für sich und besser als alles, was ich bisher von Marvel gesehen habe! Und auch wenn sich hier die Geister scheiden werden, dies ist ja nur meine eigene und persönliche Meinung, nicht die von euch allen!

Links
Filminfos / Wikipedia
Trailer / KinoCheck / YouTube
Marvel´s Daredevil / Staffel 1 / BluRay / Amazon***
Marvel´s Daredevil / Staffel 1 / DVD / Amazon***
Marvel´s Daredevil / Staffel 2 / BluRay / Amazon***
Marvel´s Daredevil / Staffel 2 / DVD / Amazon***
Daredevil / Funko / Amazon***

***Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Das macht das Produkt über diesen Link aber nicht teurer und ihr könnt meine Arbeit unterstützen!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen