Miska und das seltsame Draußen / Katzentagebuch

Samstag, 7. Oktober 2017

Wobei, so seltsam ist da draußen gar nicht. Eher spannend und aufregend. Wollte sie zunächst unbedingt jeden Tag raus, gerne auch mehrmals, ist es jetzt ein wenig entspannter geworden. Sie weiß, dass wir mit ihr rausgehen und sie kann dann auch mal ein oder zwei Tage ohne Spaziergang leben, aber natürlich findet sie es toll, wenn jemand mit ihr draußen die Welt erkundet. Und es ist alles interessant. Wind, Blätterrascheln, Hunde, Menschen, Wald ... was ist nicht spannend? Grashüpfer fangen ist mit Abstand ihre Lieblingsbeschäftigung und auch wenn es jetzt immer weniger davon gibt, man kann ja solange Blätter nachjagen. Ich bin gespannt, welche Abenteuer Miska draußen noch so erleben wird und ob wir vielleicht doch irgendwann die Möglichkeit haben, sie zu einer kompletten Freigängerkatze zu machen, das kleine Schnuffeltier.
Balu hat im Übrigen immer noch nicht wirklich Interesse daran raus zu gehen, er mag das Geschirr nicht und zudem macht ihm das ganze Unbekannte Draußen eher Angst. Mal sehen, ob sich das auch irgendwann ändert oder ob er ein kleiner Stubenhocker bleibt.



Links
A winter story / YouTube
Kamera / Sony / Amazon***

***Dieser Link ist bei dem Amazon Affiliate Partnerprogramm mit meinem Profil hinterlegt. Falls das Produkt über diesen Link gekauft werden sollte, werde ich zu einem kleinen Teil an dem Gewinn beteiligt. Das macht das Produkt über diesen Link aber nicht teurer und ihr könnt meine Arbeit unterstützen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen