The Last of us Remastered / PS4

Montag, 30. April 2018

Inhalt
Die Welt ist durch eine Pandemie, durch die die meisten Menschen zu Infizierten werden, extrem feindlich geworden und jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Dabei treffen Joel und die junge Ellie aufeinander, die fortan gemeinsam ein fernes Ziel erreichen wollen und müssen lernen, sich aufeinander verlassen zu können.

Trailer


Meine Meinung
Wow! Wow! Und nochmals wow! Dieses Spiel hat sich aus dem Nichts auf den ersten Platz meiner Lieblingsspiele katapuliert! Ich bin so so verliebt!

"The Last of us" ist tatsächlich schon ein paar Jahre alt und ich weiß nicht, wieso ich dieses Spiel nie zuvor gespielt habe, aber jetzt, oh wow.
Wir spielen Joel in einer postapokalyptischen Welt und sollen die kleine Ellie an ein bestimmtes Ziel bringen und riskieren dafür mehr als einmal unser Leben. Was als Schmugglerjob begann, wird bald persönlich und reißt unser Herz in Stücke.
Die Story ist Wahnsinn. Beginnt doch der Prolog bereits damit, einmal unser Herz zu brechen, flacht die Story danach ab, um ab der Hälfte erst so richtig den Schmerz, die Liebe und die Zerrissenheit in uns zu pflanzen. Und ja, am Ende habe ich durchaus Tränen  bei den Credits in den Augen gehabt, was man sogar bei meinem Fazit hören können müsste.

Auch grafisch hat das Spiel einiges zu bieten. Die Entwickler haben viel Fingerspitzengefühl fürs Detail bewiesen und es lohnt sich, sich wirklich möglichst alles anzugucken! So viel könnte einen sonst entgehen. Nichts ist doppelt platziert, jede Szene ist einzigartig und die Landschaften, wow! Die zerfallenen Städte mit der zurückkommenden Natur. Die Infizierten und ihre Pilze. Einfach unglaublich gut gemacht.
Das Spielprinzip ist überleben, manchmal auf die leise Art, manchmal auf die laute. Es ist herausfordernd und gleichzeitig machbar, natürlich indem man den Schwierigkeitsgrad seinem Können anpasst. Ich zum Beispiel habe es auf "Normal" durchgespielt und fand das ganz gut, wenn ich auch an der ein oder anderen Stelle etwas länger gebraucht habe. Der letzte Fight hat bei mir über eine Stunde gedauert, bis ich da durch war *hust*, aber auf "Leicht" zu wechseln kam einfach nicht in Frage!

Mich persönlich wundert es nicht, dass dieses Spiel so unglaublich viele Preise gewonnen hat! Dieses Spiel hat es alles, was ein mega gutes Spiel braucht: Spannung, ein wenig Horror, eine Prise Humor, sehr viel Story sowie Geduld, Fertigkeiten und Fähigkeiten. Und vor allem nicht zu vergessen: Atmosphäre! Für mich das beste Spiel, welches ich je gespielt habe! Hut ab!

Spielinfos
Erscheinungsdatum: 30. Juli 2014
Genre: Abenteuer
Herausgeber: Sony
Entwickler: Naughty Dog
FSK Freigabe: 18

Hier könnt ihr die erste Folge meines Let´s Plays sehen und auf YouTube findet ihr die gesamte Playlist zu dem Spiel!

#werbung-Links
The Last of us Remastered / PlayStation Store
The Last of us Remastered / Amazon
Trailer / PlayStation / YouTube
Let´s Play / SchneeChaos LP / YouTube
weitere Spielreviews aus diesem Blog

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,

    ich hab es damals auf der PS3 gespielt, leider aber nur geliehen, und will es unbedingt auch noch mal auf der PS4 spielen (dann aber selbst gekauft ;)). Mal sehen, wann ich dazu komme. Ich replaye ja generell eher seltener... Jedenfalls ein wirklich tolles Spiel, da stimme ich dir voll und ganz zu! :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich es leider nie gespielt, wobei ich auch nie ne PS3 hatte, bin von 2 auf 4 gewechselt xD

      Ich liebe dieses Spiel halt wirklich sehr! Und das ist eines der einzigen, was ich nach dem spielen sofort nochmal spielen wollte xD

      Hoffentlich kannst du es auch nochmal genießen ;)

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story