Fischstäbchen-Burger / pescetarisch

Dienstag, 17. Juli 2018

Heute gibt es mal was anderes, denn es gibt Fischstäbchen-Burger! Oberlecker und sehr einfach und schnell gemacht, probiert es aus!

Zutaten
12 Fischstäbchen / 4-6 Burgerbrötchen / Remoulade / Ketchup / 2 Zwiebeln / Salatblätter / Gewürzgurken

Zubereitung
Zunächst die Fischstäbchen nach Anleitung zubereiten, wobei ich meine immer im Ofen statt in der Pfanne machen. Währenddessen die Zwiebeln schälen und wie die Gewürzgurken in Scheibchen schneiden. Die Brötchen nach Bedarf toasten und nach Geschmack mit den Zutaten belegen. Fertig!
#werbung-Links
Fotograf / Oliver Krüger / 500px
Fotograf / Oliver Krüger / Instagram
weitere Rezepte aus diesem Blog

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,
    boah, du zeigst hier aber auch immer Bilder. Da klicke ich so ganz entspannt auf deine Seite und sehe dieses riesige Bild von einem so köstlichen Burger. ... Jetzt möchte ich unbedingt Fischstäbchen essen. Ein Glück haben wir da noch zwei Packungen von im Kühlfach <3
    Ein sehr schönes Rezept. Vielen Dank, dass du es geteilt hast <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha sorry!

      Die Bilder sind allerdings meist von meinem Freund, er ist der Fotograf in unserem Hause ;)

      Und wie gut, dass ihr ausgerechnet von Fischstäbchen da habt, mal sehen, wie das bei meinen nächsten Rezepten für euch aussehen wird xD

      Aber es freut mich sehr, dass ich mit meinen Rezepten Freude verbreiten kann =)

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen
  2. Hey Vivka,
    ich liebe Fischstäbchen-Burger! Wir machen da immer noch Krautsalat drauf. *sabber*

    Hab einen tollen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh mit Krautsalat klingt aber auch mega, ich glaube, das muss ich auch mal ausprobieren ... vielen Dank für den Tipp!

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story