Gemüsesuppe mit Glasnudeln / vegan

Freitag, 26. Juni 2020

Als Kind mochte ich keine Suppen. Zu flüssig, nicht sättigend genug, zu wenig Substanz. Keine Ahnung, wann sich das geändert hat, aber mittlerweile liebe ich Suppen. Und diese hier ganz besonders, wenn es mir nicht gut geht, es ist wie ein kleiner Seelentröster und ich könnte sie ständig essen. Ich liebe sie einfach und sie ist so unglaublich einfach. Probiert es aus!

Dazu braucht man
750 g Möhren // einen halben Sellerie // 1-2 Stangen Lauch // Gemüsebrühe // 1 Pck. Glasnudeln (ca. 100-150g) // Petersilie

So wird es gemacht
Zunächst das Gemüse putzen, bis auf den Sellerie klein schneiden und etwa 20 Minuten in der Gemüsebrühe bissfest kochen. Das Gemüse sollte dabei völlig von Flüssigkeit bedeckt sein. Den Sellerie am besten in größeren Stücken lassen, den sortieren wir später aus, außer ihr mögt gekochten Sellerie, dann wie den Rest des Gemüses behandeln.
Die Glasnudeln dazugeben und etwa 5 bis 10 Minuten im Topf lassen, den Herd dabei aber ausschalten, den Sellerie aussortieren, Petersilie über die Suppe streuen.
Fertig! 
#werbung-Links

Kommentare:

  1. Dankeee für das Rezept klingt auf jeden Fall sehr lecker. Ich liiiiebe ebenfalls Suppen total

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne und guten Hunger =)

      Sommerliche Grüße
      Vivka

      Löschen
  2. Huhu Vivka,
    ich liebe(!) Suppen. Und deine Suppe sieht so köstlich aus. Besonders mit den Glasnudeln. Vielen Dank für dieses tolle Rezept <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne doch und guten Hunger dann =)

      Sommerliche Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story