Das Pokémon Go-Fieber, oder so!

Donnerstag, 25. August 2016

Wer spielt das zur Zeit nicht? Na ja gut, einige gibt es immer, die dem Mainstream wiederstehen. Aber hey, sogar ich habe mir die App mal just for fun runtergeladen und ja, ich spiele kaum, aber manchmal packt es mich dann doch. Dadurch, dass ich es affig und geradezu peinlich finde, mit dem Smartphone vor der Nase die ganze Zeit durch die Gegend zu laufen und munter damit rumzuwackeln, wenn ich denn ein Pokémon gefunden habe, kann ich natürlich kaum voran kommen! Meine Pokémon gammel meist auf dem Stadium rum, in dem ich sie gefangen habe und zum Eier ausbrüten komme ich sowieso nicht (dann müsste ich ja wieder mit Handy vor der Nase rumlaufen!). Ihr versteht, ich finde das ganze ziemlich lustig, aber es ist nichts, was ich aktiv betreiben würde. Ich finde es super, wie viele Menschen aktiv draußen sind und sich bewegen und nicht drinnen vorm PC hocken, aber deswegen muss ich ja nicht mitmachen. Ich bin auch gerne draußen, dann aber ohne Handy vor der Nase!
Ich gehöre ja zu der Generation, die damals mit Pokémon auf dem GameBoy angefangen hat. Ich habe damals den GameBoy Color bekommen und gleich dazu die ganz neue rote Edition und ja, ich habe sie bis zum Erbrechen gespielt, ich habe es geliebt! Ich fande diese Mischung aus roten Faden und mach ansonsten was du willst total toll. Danach hatte ich auch noch die gelbe (fand ich doof, ich habs gehasst, dass mir das Pikachu die ganze Zeit hinter her latscht), die goldene und die kristallene Edition. Und ja, wenn ich einen Nintendo 3DS bekomme, werde ich mit Sicherheit auch ein oder zwei von den neueren Versionen spielen, darauf habe ich viel mehr Lust, als mit dem Handy dämlich durch die Gegend zu latschen xD

Was ist mit euch? Spielt ihr die App? Und wenn ja, was ist euer Lieblingspokémon? Und welches Team seid ihr beigetreten?

Meins ist im übrigen Vulnona, schon früher gewesen und hat sich nie geändert, aber bisher habe ich mit der App leider kein Vulpix gefunden =( Und Team Blau (Weißheit) ist meine Seite geworden.

Kommentare:

  1. Hallo Vivka,
    Pokemon Go scheint ja derzeit in jeder Munde zu sein. Ich habe die App noch nicht ausprobiert, obwohl ich die Idee dahinter ganz interessant finde. Ich finde es klasse, dass Jugendliche, die sonst vielleicht nur am PC sitzen, damit auch mal vor die Haustür schreiten und etwas frische Luft und Bewegung genießen.

    Auch interessiert mich durchaus, wie das Spiel im Detail abläuft. Einen kleinen Einblick hast du ja schon geliefert. Ich habe mir auch schon mal ein Video dazu angesehen.

    Für mich ist das Spiel allerdings nichts. Es gibt so viel, was ich mit meiner Freizeit anfangen möchte. Da bleibt nicht mehr viel für ein zeitaufwendiges Handyspiel übrig.

    Ich freue mich aber trotzdem, dass du mit diesem Artikel das Spiel einmal kurz vorgestellt hast :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      oh ja, das Spiel hypt dermaßen, dass ist unglaublich xD Genau deswegen musste ich das auch mal ausprobieren, auch wenn ich nicht wirklich aktiv dabei bin, weswegen es von mir auch keine Spieltipps gibt ;)

      Meine Berufschulkollegen treffen sich abends um stundenlang durch die Gegend zu laufen, dass finde ich schon wieder lustig, aber mir selbst wäre es zu dämlich ^^"

      Danke dir und liebste Grüße zurück,
      Vivka

      Löschen