Gelesen im Oktober / Leseliste

Dienstag, 7. November 2017

Der Tag, an dem die Wolke kam - Antje Hilliges & Irina Wachidowa
Jedes Mal, wenn ich ein Buch über Tschernobyl lese, bricht mein Herz. Nicht, weil die Katastrophe so schlimm war, sondern weil die Schicksale der Menschen so oft vergessen werden. Wenn wir über Pripyat lesen, dann normalerweise über die Katastrophe. Aber was ist mit den Menschen, die zu der Zeit in Tschernobyl lebten? Die ihre Heimat verloren, ihre Gesundheit, ihre Familien, ihr Leben?
Irina erzählt ihr Leben während und nach der Katastrophe und wie sie ins Leben zurückfanden, welches nie wieder das gleiche sein würde!

The Black Stallion´s Shadow
Auch diesen Teil habe ich damals schon in Deutsch gelesen und langsam frage ich mich mit welchem Sinn die damals übersetzt und veröffentlicht wurden. Da fehlen einfach mal Bücher zwischendurch, aber egal, ich habe sie mittlerweile fast alle in Englisch gelesen und auch dieses hier fand ich wieder sehr interessant und gut zu lesen. 

By the time you read this, I´ll be dead - Julie Ann Peters
Dieses Buch war ein re-read und es war genauso ergreifend wie beim ersten Ma. Ich bin sehr traurig, dass es dieses Buch auf deutsch nicht mehr neu gibt, es ist so unendlich wertvoll. Was Mobbing mit Menschen anstellen kann! Was Depressionen aus diesen Menschen machen kann! Wie manchmal ein einziger freundlicher Mensch Hoffnung wecken kann! Wie man den Wunsch zum Sterben verspüren kann! Ich liebe dieses Buch und ich finde, es sollten viel mehr gelesen haben müssen! 

First Frost & Halloween Frost - Jennifer Estep
Zwei eBook-Specials von Jennifer Estep zu ihrer Mythos Academy-Reihe, die einfach schnell und locker zwischendrinn gelesen werden können. Eine erzählt die Story wie Gwen auf die Mythos Academy kam und die andere ist eine kleine Halloweenepisode. Kann man lesen, muss man aber nicht! 

Lockwood & Co 3: Die raunende Maske - Jonathan Stroud
Ich liebe diese Reihe, auch wenn sie nicht an die Bartimäus-Serie heranreicht. Aber auch hier wurde ich wieder sehr gut unterhalten und freue mich jetzt schon auf Band 4! 

The last humans 1: Oasis - Dima Zales
Das Buch habe ich mir in der kostenlosen Kindle-Version runtergeladen und dafür, dass ich nicht viel erwartet habe, bin ich wirklich positiv überrascht! Ich bin auf jeden Fall schon sehr auf Band zwei gespannt! 

Ein Flüstern unter Baker Street - Ben Aaronovitch
Ich liebe diese Reihe und auch das dritter Buch über Peter und Lesley ist einfach nur toll, hier könnt ihr absolut nichts falsch machen! 

Bob und wie er die Welt sieht - James Bowen
Das zweite Buch über Bob war auch wieder sehr süß zu lesen und ich finde es toll zu sehen, wie Mensch und Tier sich gegenseitig retten und lieben können. Einfach einen Blick wert! 

Marvel Babys - Scottie Young
Ich liebe liebe liebe diesen Comic! Die Zeichnungen, die Story, den Humor. Ich weiß nicht, was ich hier auszusetzen hätte. Ich liebe ihn einfach!
- meine komplette Rezension - 

Spice & Wolf 3 - Isuna Hasekura & Keito Koume
Bisher der spannendste Band der Reihe und absolut lesenswert in der bunten Welt quietschender Mangas mit ein wenig mehr Ernsthaftigkeit. 
- meine komplette Rezension -

Kamikaze Kaito Jeanne 2 - Arina Tanemura
Was habe ich die Animeserie früher geliebt und ich bin immer wieder erstaunt wie sehr sich doch Manga und Anime unterscheiden und das bereits im zweiten Band. Ich  bin sehr gespannt auf mehr! 

re:member 2 - Katsutoshi Murase & Welzard
Endlich ging es für mich bei re:member weiter. Ich liebe diesen Manga. Ich liebe diesen Style. Nicht unbedingt die Story, aber den Style. Awwww! 

Die unsichtbare Bibliothek - Genevieve Cogman
Leider habe ich dieses Buch nach mehreren Anläufen abgebrochen. Der Schreibstil ist einfach (für mich!) grausig zu lesen, die Charas sind unsymphatisch und meh. Leider für mich kein Buch!

Wintermädchen - Laurie Halse Anderson
Dieses Buch war ein re-read, aber genauso erschreckend wie beim ersten Mal. Es transportiert so fein, so ungeschönt, die Gedanken von Lia und ihrer Magersucht und bietet allen einen sehr interessanten, wenn auch verstörenden Eindruck in die Gedankenwelt von Mädchen, die dünn und immer dünner werden wollen!

+ Testlesematerial 

#werbung - Links

Kommentare:

  1. Huhu Vivka :o)
    Wow! Da hast du aber einige Bücher im Oktober gelesen. Ich kenne (bislang) kein einziges davon. Aber das hört sich auf jeden Fall nach einem sehr gelungenen Lesemonat an. Ich wünsche dir für den November auch wieder so viele spannende und gute Bücher, in die du abtauchen kannst.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab ja nicht so viel zu tun, da kommt irgendwie momentan einiges zusammen ^^

      Aber für November habe ich auch noch ein paar schöne Sachen auf dem SuB, da mache ich mir keine großen Sorgen ;)

      Liebste Grüße

      Vivka

      Löschen