If I was in Hogwarts

Sonntag, 12. November 2017

Diese Idee stammt von Mo von Mos Zeilenherz, übrigens ein wundervoller Blog mit einer sehr symphatischen Bloggerin, also schaut dort unbedingt mal vorbei!Jedenfalls wollte ich das unbedingt auch machen, weil was wäre eigentlich wenn ich in Hogwarts wäre?

Mein Haus
Als Kind wollte ich unbedingt in Slytherin sein. Ich liebte Slytherin. Ich war fasziniert von Snape, ich mochte grün und schwarz und gegen Schlangen hatte ich auch nichts. Außerdem wollte ich auch "böse" sein, einfach frech und gegen die Regeln. Kein Plan!

Heute bin ich eine Hufflepuff. Treu, fleißig und ehrlich, ja ja das trifft schon alles auf mich zu. Außerdem liegt der Gemeinschaftsraum NEBEN der Küche! Als würde ich das einfach für ein anderes Haus aufgeben! Ich meine ... Essen! Und Dachse sind süß. Heute kann ich sehr gut damit leben, eine Hufflepuff zu sein, auch wenn ich gelb nicht wirklich mag.

Lieblingslehrer/Lieblingsfach
Hagrid. Ich teile mit ihm die Vorliebe für magische Wesen und würde daher auch Pflege magischer Geschöpfe als mein Lieblingsfach betrachten.

Zudem würde ich wahrscheinlich sehr viel Spaß mit Lupin in Verteidigung gegen die dunklen Künste haben. Faszinierendes Fach und absolut fähiger Lehrer. Ein Traum!

Freunde
Man kennt ja nicht so viele Leute aus Hufflepuff, neben diesen könnte ich mir aber gut vorstellen mit Luna ganz gut klar zu kommen. Ich mag ihre durchgeknallte Art!
An sich komme ich generell ziemlich gut mit allen Menschen klar, wirklich gut befreundet bin ich nur mit einigen wenigen, auch in Hogwarts würde ich mir wahrscheinlich zwei drei Menschen suchen und die nie wieder loslassen.

Lieblingsorte
Ich denke, da würde es mehrere geben. Auf jeden Fall die Bibliothek, aber auch am See würde ich mich sehr wohlfühlen. Sehr wahrscheinlich würde mich auch der Verbotene Wald und alle seine Wesen mehr als gut für mich ist anziehen. Außer ich begegne den Arcomantula, dann ist es mit meiner Abenteuerlust auch vorbei, die sind mir dann doch nen Tick zu groß!

Lieblingsläden
Am liebsten würde ich mich wohl bei Flourish & Blotts rumtreiben, auch in Hogwarts kann ich eben nicht aus meiner Haut und brauche Bücher zum Leben!
Natürlich würde man mich auch viel zu oft im Honigtopf finden, ich meine, da gibt es Süßigkeiten! Und ich mag Süßigkeiten. Der Dachs könnte ja auch ein Honigdachs sein, passt also!

Beruf
Am liebsten irgendetwas mit magischen Geschöpfen, vielleicht wie Hagrid als Wildhüter, das würde mir gefallen!

Und das war auch schon mein Leben in Hogwarts! Wie sieht es bei euch aus? Was wäre, wenn ihr in Hogwarts wärt? Und wer von euch ist auch in meinem Haus?

#werbung - Links

Kommentare:

  1. Schön, einen weiteren stolzen Hufflepuff zu treffen! Ich glaube ja, es gibt mehr von uns, als dass man denkt. Nur traut sich das wohl selten jemand offen zu sagen (Hufflepuff-Bashing...). Aber ich finde es ein tolles Haus und würde mich dort sehr, sehr wohl fühlen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yiah Huffel-rudel =D

      Also ich finde es schade, wenn man sich nicht traut, ich meine, so viel spricht dafür ein Hufflepuff zu sein =)

      Und hey, der Gemeinschaftsraum liegt neben der Küche xD Ihr könnt mich nicht abhalten xD

      Liebste Grüße

      Vivka

      Löschen
  2. Every snake needs its Huffie ...
    Ihr seid wahrscheinlich das am meisten unterschätzte Haus. Aber wenn ich das hier lese, weiß ich genau, warum ich Hufflepuffs so toll finde ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha jaaaa wahrscheinlich ^^

      Aber darin liegt auch unsere Stärke, wir sind immer für Überraschungen gut ;)

      Liebste Grüße

      Vivka

      Löschen