Tofu-Nuggets

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Heute gibt es nochmal ein kleines, schnelles und veganes Fingerfood für Silvester, welches ich absolut liebe!

Dazu braucht man:
200 g Tofu / 1 EL Sojasoße / 1 EL Weizenmehl / 1 EL Hefeflocken / 1 TL edelsüßes Paprikapulver / 1 TL Currypulver / nach Bedarf ungesüßte Corneflakes / 50 ml Wasser
Und so wird es gemacht:
In eine Schüssel Weizenmehl, Hefeflocken, die Gewürze zusammen mit etwas Salz und Pfeffer geben und mischen, dann das Wasser dazugeben, so dass eine cremige Masse entsteht.
Die Cornflakes am besten in einer Tüte zerkleinern und dann auf einen Teller geben, dies sorgt dafür, dass die Nuggets knuspriger werden.
Den Tofu in Würfel schneiden (so groß oder klein wie geünscht) und mit der Sojasoße marinieren. Dann die Würfel erst in der Gewürz-Mischung wenden, dann in den Haferflocken/Cornflakes und danach die Würfel in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun braten. Fertig!

#werbung-Links

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,
    schmeckt das dann sehr nach Soja-Soße? Die mag ich nämlich nicht so, ansonsten klingt das gut. Bin in letzter Zeit öfter am herumprobieren mit Tofu. :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, du schmeckt die Soja-Soße hinter her nicht, im Zweifel kannst du aber auch etwas anderes nehmen, keine Ahnung Teriyaki oder so etwas, es dient mehr dazu, dass die Gewürze und Cornflakes haften bleiben ;)

      Liebste Grüße

      Vivka

      Löschen
    2. Okay, dann teste ich mal. :D

      Löschen