Erfolge erkennen und werten

Samstag, 24. Juni 2017

Hier habe ich euch ja schon das Buch "52 Wochen entspannt" vorgestellt und heute widmen wir uns der Übung "Erfolge erkennen und werten".

Die meisten von uns haben ein großes Ziel und dieses Ziel will man unbedingt erreichen und das kostet Kraft und Nerven, dabei vergessen wir aber die ganzen kleinen Erfolge, die wir auf dem Weg zum großen Ziel bereits mitnehmen.
Wir haben die Tendenz uns am negativen festzuhalten und darüber nachzugrübeln, statt uns die angenehmen Kleinigkeiten am Tage zu erfreuen.
Es wird also die nächste Aufgabe sein, die guten Dinge am Tag bewusst im Kopf zu behalten und zu erkennen, was davon als Erfolg gewertet werden kann!
Zum Beispiel den verhassten Telefonanruf beim Steuerberater hinter sich gebracht oder den hundertmal aufgeschobenen Arzttermin endlich einmal wahrgenommen. Klingt nach nichts, sind aber alles Erfolge und das sollte uns viel öfter bewusst werden!

Links
"52 Wochen entspannt" / Heidi Oberhans
Alle Posts dieser Reihe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen