Darq: The Crypt / Steam

Mittwoch, 3. März 2021

Inhalt

Das zweite DLC zu Darq. DARQ erzählt die Geschichte von Lloyd, einem Jungen dem bewusst wird, dass er träumt. Zu Lloyds Unglück verwandelt sich der Traum rasch in einen Albtraum, aus dem er nicht erwachen kann.

Trailer

 
Meine Meinung 
Ich liebe Darq! Darq war eines der Highlights 2019 für mich und ich war so gespannt auf die beiden DLCs und The Crypt ist leider das letzte, aber ich hoffe einfach, dass es noch sehr viel mehr Spiele in dieser Richtung vom Entwickler geben wird!

Darq ist ein IndieSpiel, welches mich begeistert hat. Visuell wie vor allem auch von seinen Ideen. Es ist dunkel, creepig und einfach verrückt. Es erinnert mich an ein Werk von Tim Burton und hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt und hat mich im Laufe der (kurzen) Spielzeit nicht enttäuscht. Man muss um die Ecke denken, sich von herkömmlichen Spielweisen lösen und einfach ... sich einfach fallen lassen.

Im Prinzip ist es ein dunkles und mystisches Puzzlegame, was nicht schwer, aber manchmal ganz schön kniffelig ist, vor allem, weil man in allen Dimenisionen denken muss. Es gibt keine größere Story, keine Erklärungen - man wird ins Spiel geschmissen und los geht´s. Aber eins ist sicher - ich möchte Lloyds Albträume nicht haben.

The Crypt schließt sich dem an. Viele neue Rätsel warten auf uns, creepige Begegnungen und so manch erschreckender Jump Scare. Es gibt ein paar neue Mechaniken und ich bin immer noch fasziniert, wie ein so kleines IndieStudio so ein grandiosen Spiel hervorbringen konnte und dann noch mit zwei kostenlosen Add-ons versorgen konnte. Ich liebe Darq und vielleicht schaut ihr auch einfach mal vorbei und genießt die Complete Edition und könnt dann auch in The Crypt mehr Geheimnisse um Lloyd entdecken und vielleicht hasst ihr das Glockenrätsel nicht so sehr wie ich! Bis ich das hinbekommen habe, holy!

Aber absolute Liebe und Empfehlung, für alle, die etwas neues, frisches im Bereich Gaming suchen und sich auf faszinierende und dunkle Rätsel einlassen wollen und dabei etwas abstrakt denken können! Geheimtipp!

Hier könnt ihr die erste Folge meines Let´s Plays sehen und auf YouTube findet ihr die gesamte Playlist zu dem Spiel!

#werbung-Links

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story