Mädelsabend / Der Duft von Büchern und Kaffee & Meine Welt voller Welten

Samstag, 21. November 2020

Heute ist es wieder so weit, ein Mädelsabend steht an und ich bin dabei. Und diesmal wirklich, denn ich habe alle Gamingdates abgesagt und möchte einfach mal wieder nur hier sein, lesen, mich mit euch austauschen und neue Bücher entdecken. Seit also gerne dabei, wenn um 18 Uhr der Startschuss fällt und wir unseren gemütlichen Abend mit Geschichten, Snacks und heißer Schokolade gemeinsam erleben.
 
Bevor ich es vergesse: Mein Blog ist gerade frisch 6 Jahre alt geworden und ihr könnt ein Wunschbuch im Wert von 10 € gewinnen, schaut doch gerne vorbei: hier geht´s lang! 
 
Natürlich durftet ihr wieder auf Twitter abstimmen, was ich heute lesen und euch vorstellen werde und die Wahl hat recht eindeutig "Zwietracht: Mörderische Freundschaft" von Tanja Hanika gewonnen.
 
Darum geht es
Eine Schriftstellerin ohne Ideen.

Eine verschlossene Tür ohne Schlüssel.

Eine beste Freundin ohne Gnade.

Lina verbringt ein paar Urlaubstage in einer Hütte im Wald, um ihre Schreibblockade zu überwinden. Dort gibt es allerdings eine Tür, die sich weigert, das preiszugeben, was sie verbirgt. Linas beste Freundin Millie begleitet sie in den Schreiburlaub, doch gerade sie ist es, die Lina mit ihrem seltsamen und bedrohlichen Verhalten vollends aus der Bahn wirft. Was hat Lina allein mit ihrer besten Freundin im Wald zu befürchten?
 
18 Uhr: Zeig uns das Cover deines aktuellen Buches und lass uns ein wenig darüber sprechen. Hand aufs Herz: Hast du dich beim Kauf deines Buches vom Cover beeinflussen lassen? Wenn ja, in welchem Maße? Verrate uns gerne ein wenig mehr über das Cover: Was gefällt dir daran besonders. Gibt es Elemente, die dich vielleicht nicht so ansprechen? Würdest du hier etwas anders machen? Was hältst du von dem gewählten Schriftzug? 
Tatsächlich nein, ich kenne Tanja schon etwas länger von Twitter und bin in ihrem Testleserteam und kaufe mir ihre Bücher daher meist blind bzw. kenne ich die Texte ja mittlerweile von Kindesbeinen an, bevor sie gewachsen hinaus in die Welt wandern.
Ich mag den Wald und die Hütte in der Silhouette der Frau auf dem Cover wirklich sehr, genauso wie die doch sehr gedeckten ruhigen Farben, die bereits mit dem schwarz ein wenig Schaudern hervor rufen und hoffentlich dann auch während des Lesens in meinem Kopf abgehen.
Wahrscheinlich würde ich das Cover schon etwas anders machen, da es für mich nicht harmonsch wirkt. Irgendwie zu gedrungen und eingeengt, gerade nach unten zu den Schultern und dann zum Buchrand hin, das gefällt mir weniger. Also nein, vom Cover her hätte ich es wahrscheinlich nicht gekauft, aber ich mag und vertraue Tanja, bisher mochte ich ihre Geschichten immer.

19:00 Uhr: Würdest du deinem Protagonisten dein Lieblingsbuch ausleihen? Verrate uns mehr über deine Beweggründe. 
Ja, Lina ist Autorin, ich denke, sie würde absolut fürsorglich und vorsichtig mit meinem Buch umgehen, aber ... ich leihe meine Lieblingsbücher nicht wirklich aus. Lieber verschenke ich sie. Der Autor oder die Autorin soll doch wissen, dass ihr Buch geliebt und gekauft wird und soll davon was haben, von daher ... Lieblingsbücher werden möglichst verschenkt!

20:00 Uhr: Lass uns ein wenig über deinen Protagonisten plaudern. Was magst du an ihm, was vielleicht weniger? Hältst du ihn für einen Helden oder eher weniger? Gibt es Eigenschaften, die du an ihm so gar nicht leiden kannst oder bewunderst du ihn vielleicht sogar für eine Tat oder einen Gedanken auf eine gewisse Weise? Verrate uns mehr darüber. 
Bisher ist weder Lina heldenhaft noch ihre beste Freundin Mellie, beide zicken sich bereits zu Beginn ihres "Urlaubes" ziemlich an, was dahinter steckt, ob überhaupt was dahinter steckt, keine Ahnung. Vielleicht würde es beiden gut tun, etwas ruhiger zu sein, reflektierter, und mehr miteinander reden. Ich hasse es ja eh, dass Menschen so selten miteinander reden und sich Probleme schaffen, wo keine sein müssten. Und diese Geschichte mit der verschlossenen Tür, vielleicht bin ich zu emphatisch, aber wenn sie vom Vermieter verschlossen wäre, dann würde ich sie ignorieren, fertig. Aber dies ist ein Schauerroman, also muss hier alles etwas gruseliger und vielleicht auch etwas überspitzt sein, schauen wir mal. Aber ja, Lina ist mir bisher nicht soooo symphatisch, aber ich mag es, dass sie einfach ein normaler Mensch ist mit Ecken und Kanten und kein strahlender Held, dem alles gelingt und der immer strahlt. 
 
21:00 Uhr: Wir laden nun unsere Protagonisten zu unserer persönlichen Weihnachtsfeier ein. Was würdest du deinem Protagonisten als Weihnachtsgeschenk besorgen? Was bringt er oder sie dir vielleicht mit? 
Hm für Lina irgendetwas mit Büchern, denke ich. Sie ist Autorin, ihr Debütroman war ein Bestseller und nun schlägt sie sich mit einer Schreibblockade und Selbstzweifel rum. Vielleicht also auch einfach etwas entspannendes. Zum Essen einladen, ein Schaumbad mit Duftölen, was weiß ich. Irgendetwas, das entspannt und sie einfach einmal loslassen kann von allem.
Für Mellie vielleicht ein Buch über Fotografie, es gibt so Bücher mit Aufgaben, die man möglichst kreativ erledigen muss und die Fantasie anregen sollen und auch zum Üben super geeignet sind, ich denke so etwas.
Und für mich ... keine Ahnung, so gut kenne ich die beiden noch nicht um ihre Geschenkewahl einzuschätzen, aber Lina würde mir vielleicht Tee mitbringen, weil sie genauso ein Freak danach ist wie ich!

22:00 Uhr: Zum Abschluss möchten wir von euch gerne erfahren, welche Bücher es im Laufe des heutigen Abends auf eure Wunschliste geschafft haben. Vielleicht fandet ihr ein Buch von einem anderen Teilnehmer interessant? Oder im Gespräch in den Kommentaren seid ihr neugierig auf eins geworden? Erzählt uns unbedingt mehr von eurem Wunschlistenzuwachs! 
Auf jeden Fall das Buch von Alica, das spricht mich vom Klappentext und der Thematik sehr an und dank Barabra weiß ich, dass es einen zweiten Band ihres Buches gibt, was schon länger auf meiner Wunschliste stand. Das wars diesmal auch schon, aber reicht auch, die Wunschliste ist lang genug und der SuB kippt auch bald um.

Vielen Dank für den schönen Abend, ich schaue bei euch allen morgen nochmal vorbei und gucke, was ihr noch so geantwortet und geschrieben habt, Macht es gut, habt noch einen schönen Abend und gute Nacht!
 
#werbung-Links

Kommentare:

  1. Hallo liebe Vivka,
    ach, ich freue mich, dass du heute mit dabei bist. <3 Ich meine ich habe auf Twitter sogar für dieses Buch gestimmt (?) Der Klappentext klingt auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend. Ich bin gespannt, was du uns heute Abend noch über die Geschichte berichten wirst.

    Was das Cover angeht: Ich bin mir noch nicht ganz so sicher, wie ich es finde. Einerseits mag ich die Idee mit der Silhoutte, in der sich das Haus im Wald spiegelt. Auch was die Farben angeht, finde ich diese passend zu einer düsteren Geschichte. Allerdings gebe ich dir Recht: Irgendwas ist noch nicht ganz perfekt. Gerade was den Schriftzug angeht, hätte ich vielleicht eine andere Wahl getroffen. Ich glaube mit einem anderen Schriftzug wirkt das Motiv auch nochmal völlig anders (?) Was meinst du?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, jetzt war ich so ins Cover vertieft... Herzlichen Glückwunsch erstmal zum Bloggeburtstag!!!! :o)))))))))

      Löschen
    2. Immer gerne doch, wenn ich es einrichten kann =)

      Hehe, das kannst nur du sehen, ob du dafür gestimmt hast, ich "leider" nicht, aber es wäre tatsächlich aus den Büchern auch meine Wahl gewesen ^^

      Es ist einer der ersteren Bücher von Tanja, die Cover von ihren Büchern danach finde ich zB sehr viel ansprechender, aber am Ende ist ja alles auch irhendwo Geschmackssache! Und ja, vlt sollte man mal dran rumbasteln, wer weiß, was dann noch alles so daraus entsehen kann =)

      Und vielen Dank für die Glückwünsche <3

      Löschen
    3. Ich bin ja sehr gespannt ob dir Lina im Verlaufe der Handlung noch sympathischer wird. Ich hoffe es! Dass sich die beiden schon zu Beginn des Urlaubs anzicken klingt ja vielversprechend. ;o) Ich weiß ja, wie sehr du es hasst, wenn die Figuren nicht miteinander sprechen. :o)

      Das mit dem Buch ausleihen hast du sehr schön gesagt. Tatsächlich kaufe ich meine Lieblingsbücher auch oft zum Verschenken nach. :o)

      War es das das unterste in der Liste? Ich meine das habe ich angeklickt. Es war auf jeden Fall zu dem Zeitpunkt stark in Führung. Spricht dafür, dass es Zwietracht war :o)

      Was das Cover angeht. Ich denke manchmal kann man mit einer Kleinigkeit schon viel ausrichten. Aber es ist natürlich auch ein Lernprozess. Ich habe gerade mal schnell gegoogelt. Roadkill, die Werwölfe und der Angstfresser sehen richtig ansprechend aus (vorausgesetzt man liest dieses Genre gerne). Ich verwese ist mir definitiv zu krass! :o)

      Löschen
    4. Haha ja, aber hier geht es tatsächlich noch, ich denke, da steckt was dahinter ^^

      Jep, es war das unterste, dann wirst du das angeklickt haben ;) Und es hat auch recht deutlich die Wahl gewonnen xD

      Bwoah Angstfresser ist krass, da wurde selbst mir einmal kurz schlecht xD Dafür braucht man nen guten Magen oder Spaß an sowas ... Roadkill fand ich nicht sooo schlimm, aber ich hab nen anderes Verständnis von Horror. Die Hexen liegen noch aufm SuB, ehrlich gesagt ^^"

      Löschen
    5. Hm... irgendwie hätte ich sofort eine Idee gehabt, was die Beiden dir hätten schenken könnten. Mellie könnte dir ein Fotobuch fertigen und Lina natürlich ein selbstgeschriebenes Buch! :o)

      Vielleicht täte Lina auch ein Ausflug sehr gut. Irgendwohin wo sie neue Ideen für ihr Buch findet.

      Okay. Ich ahne schon, dass die Geschichten nichts für mich sind. Ich bin da ja eher etwas zartbesaitet (wie ich erst vor Kurzem wieder feststellen musste). Und wenn dir dann schon schlecht wird ... ;o)))))

      Löschen
    6. Das sind aber schon ambitionierte Geschenke und dafür müssten sie mich wohl auch bisschen besser kennen ^^

      Oh ja, durchaus möglich. Sie ist Horrorautorin, also vlt zu einem Lost Place oder so ... ja, doch, könnte funktionieren =)

      Ja Angstfresser war ... außergewöhnlich xD

      Löschen
    7. Was den wackelnden SuB angeht: Das sieht bei mir ähnlich aus. Alica hat mich auf ihr Buch auch sehr neugierig gemacht. Ich bin ja mal gespannt wer von uns beiden letztlich schwach wird ;o)

      Hm... was das Buch angeht ... wenn es gut ist, bist du doch, was das Genre angeht, recht flexibel, oder? Gut, das mit dem Fotobuch benötigt vielleicht eine gewisse Kennenlernphase ;o)

      So ein Lost Place wäre natürlich perfekt. Wir bekommen die schon aus ihrer Blockade rausmanövriert ;oP

      Ich meine das Wort außergewöhnlich deuten zu können ;o)))

      Ich werde mich jetzt mal ins Bettchen begeben. Ich wünsche dir eine gute Nacht. Vielen Dank, dass du heute Abend mit dabei warst. Das hat wieder sehr viel Spaß gemacht <3 :o)

      Löschen
    8. Ich werde es definitiv, außerdem verlasse ich mich auf Alicas Geschmack und die Fähigkeit nach mehreren zusammen gelesenen Bücher meine Vorlieben einzuschätzen ^^

      Ich bin mega flexibel, du weiß ja, ich lese sehr viele verschiedene Genre durcheinander, nur bestimmte haben es bei mir dann doch etwas schwerer als andere ;)

      Haha, es existiert eine Rezension zu Angstfresser in diesem Blog, trau dich und lies sie, dann weißt du mehr xD

      Löschen
    9. Was den Angstfresser angeht ... ich habe jetzt Angst ;o)))))

      Löschen
    10. Jaaa, der war ... interessant! Aber gut! Ich mochte den sehr xD

      Löschen
  2. Hallo Vivka, :)
    dann erst einmal alles Gute zum Bloggeburtstag! :)

    Vom Cover her hätte mich dein Buch vermutlich auch auf den ersten Blick nicht angesprochen. Aber auf den zweiten finde ich es irgendwie doch genial gemacht mit der Silhouette. Die ist mir beim ersten Mal nicht so aufgefallen. Aber wirklich hübsch ist es wirklich nicht.
    Der Inhalt klingt aber schon spannend und darauf kommt es ja an. Ich weiß nur nicht, ob es etwas für mich wäre. So gerne grusele ich mich nämlich nicht.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank <3

      Ja, es ist durchaus interessant, was auch ein Vorteil sein kann, auch wenn es für mich (uns) nicht wirklich hübsch ist, so guckt man vlt doch noch mal genauer hin ;)

      Na ja Tanja schreibt schon böse Bücher, bin der Überzeugung, dass dies hier eins der eher harmloseren von ihr ist ^^

      Löschen
  3. Hi Vivka,

    wie cool, dass du heute auch dabei bist! :3
    Dein Buch sagt mir gar nichts, aber den Stil des Covers finde ich auch sehr cool! Es wirkt zudem irgendwie gruselig. :D Aber ich muss dir auch zustimmen, dass irgendwas daran nicht ganz stimmig wirkt... Aber solange der Inhalt dann überzeugen kann, ist es ja nicht so wild. :D

    Hab einen schönen Leseabend!

    Alica ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, immer, wenn ich kann <3

      Das Cover hat auf jeden Fall was und vor allem, man guckt durchaus zweimal hin, was ich gut finde! Und bisher haben mich Tanjs Bücher nicht enttäuscht, schauen wir mal =)

      Danke, du auch!

      Löschen
    2. Oh, ich hasse es auch, wenn Menschen zu wenig miteinander reden und sich dadurch künstlich Probleme schaffen. In Büchern ja ein gerne gewähltes Motiv... -.-"
      Und ich würde die Tür auch einfach ignorieren. XD Gruselgeschichte zu Ende. XD XD

      Löschen
    3. Jep, ein schreckliches, aber oft genutztes Motiv. Hier ist es noch ok, mit dem Grad kann ich leben ^^"

      Ich befürchte auch, wir wären keine guten Protagonisten xD

      Löschen
    4. Ich bin schon sehr gespannt, wie dir Wild Card dann gefallen wird! :D

      Und ja, mein SuB kippt definitiv langsam um. :'D Wird mal Zeit, den Abbau ernst zu meinen... XD

      Löschen
    5. Oh, ich sage dir dann auf jeden Fall Bescheid =)

      Jedes Mal, wenn ich das sage, dann kommen nur noch mehr Bücher rauf und bald ist Weihnachten xD

      Löschen
  4. Huhu Vivka,

    erst Mal herzlichen Glückwunsch zum 6. Bloggeburtstag! ♥

    Wie schön, dass du dir heute einen gemütlichen Abend mit uns machen möchtest. Man brauch auch immer Mal wieder etwas Zeit für sich, seine Snacks und sein Buch. =D

    Dein heutiges Buch kenne ich noch gar nicht und auch die Autorin sagt mir noch nicht sehr viel. Allerdings klingt es auch ein wenig nach einem Thriller? Ich denke, da bin ich wahrscheinlich eh schon der falsche Ansprechpartner. Davor grusele ich mich zu sehr.

    Das Cover und der Inhalt vermitteln aber noch einen starken Herbstflair. Es scheint zumindest gut zur aktuellen Jahreszeit zu passen! =)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Lesefreude mit deinem heutigen Buch!

    Ganz liebe Grüße
    Leni =))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön =)

      Na ja Thriller, ihre Bücher gehen meist eher Richtung Horror, aber dies hier ist, glaub ich, eher eins der harmloseren, aber Thriller passt, denke ich, auch ganz gut. Sage ich dir, wenn ich durch bin ;)

      Löschen
    2. Oh weh, Horror klingt fast noch gruseliger. =D Aber update mich unbedingt nochmal, sobald du durch bist! Ich finde es richtig toll, wenn man eine Autorin entdecken konnte, deren Bücher man auch blind kaufen würde. Du klingst so begeistert von Tanjas Büchern. Ich drücke die Daumen, dass dich ihr neues Buch auch so von sich überzeugen kann.

      Es ist auch so lustig, dass fast jeder in der 19-Uhr-Frage darauf eingeht, wie wohl der Buchcharakter mit einem Buch umgehen würde. Aber es ist ja auch wichtig gut mit ausgeliehenen Sachen umzugehen, finde ich. Deinen Einwurf, dass man Lieblingsbücher aber eher verschenken soll, fand ich richtig gut. Du hast recht! Unterstützt die Autoren und verschenkt Lieblingsbücher! =D

      Löschen
    3. Danke, mach ich doch gerne. Lustigerweise ist es ein eher älteres Buch, die neueren kenne ich zum Großteil schon, vor allem, weil ich ja irgendwann ins Testleserteam gerutscht bin ^^

      Ich denke, es spricht für Menschen, wenn sie mit geliehenen Sachen ordentlich umgehen! Es zeigt ihre Einschätzung und auch Respekt gegenüber anderen =)

      Jaaaa, verschenkt Bücher! *neuer Schlachtruf*

      Löschen
    4. Es ist aber auch total cool in einem Testleserteam zu sein oder? Daran merkt man auch das Vertrauen der Autorin in dich und deine Meinung zu ihren Werken. =)

      Definitiv! Da bin ich ganz deiner Meinung.

      Perfekt! Den Schlachtruf nehme ich. xD

      Wirklich Schade, dass sich die beiden Charaktere in deinem Buch bisher nur anzicken. Reflektierter und ruhiger miteinander zu reden, ist definitiv zielführender. Gelingt wahrscheinlich aber auch nicht immer. ;-) Ecken und Kanten bei Charakteren sind auch immer gut. Aber so ganz sympathisch scheint die Protagonistin trotzdem noch nicht zu sein. Ich drücke die Daumen, dass sich das noch ändert!

      Spa-Day für Lina! Dass sie nicht selbst auf die Idee kommt. ö.ö Ich würde ein Spa-Day mit leckerem Essen, ein Schaumbad & Co. einer einsamen Hütte in den Wäldern wahrscheinlich vorziehen.

      An dieser Stelle verabschiede ich mich mal langsam vom Laptop. Schön, dass du wieder mit dabei warst <3 ich freue mich schon riesig auf unseren nächsten, gemeinsamen Mädelsabend!

      Löschen
    5. Jop, das macht Spaß. Und verrückterweise fühlte man sich kacke, wenn man gar nicht anzumerken hat oder zu viel, sehr stranges Gefühl xD

      Nein, tatsächlich sind mir die beiden nicht so sehr symphatisch, vlt schaffe ich es heute mal weiter zu lesen, mal sehen, ob sich da noch was ändert ^^

      Ich würde nen Spa-Tag auch total gerne machen. Einfach futtern, bis zum Platzen, heißes Schaumbad, Massage, aaaawww <3

      Herbstliche Grüße
      Vivka

      Löschen
  5. Schöne Einstellung, die Lieblingsbücher lieber zu verschenken. :) Und dann muss man sein eigenes nicht hergeben. Blöd nur, wenn es sie nicht mehr im Handel gibt. Dann müsste man schauen, ob man es überhaupt noch mal bekommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das stimmt, wenn es die nicht mehr im Handel gibt, wird es tatsächlich schwierig. Vlt würde ich dann eine Ausnahme machen, aber nur bei bestimmten Personen =)

      Löschen
  6. Hallo Vivka
    Das Cover hat was. Ok das Cover ist schlicht aber hat das Gewisse Etwas finde ich. Ok würde leider im beim Bücher Laden einfach an den Buch vorbei gehen. Muss ich leider zu geben.
    Aber du stellt das Buch vor. Beim nähe anschauen finde ich das Cover hat Was.

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und ja, es ist unauffällig, aber vlt wirkt es neben bunten Büchern dann wieder extra, müsste man mal in der freien Buchhandel-Wildbahn ausprobieren =)

      Löschen
  7. Hallo Vivka,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber vielleicht wird dir die Protagonistin noch sympathischer. Ich bin auch ein Fan von Protagonisten, die nicht so strahlend sind und wie du sagst, einfach nur Ecken und Kanten haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, also ... wir werden es zumindest sehen ^^ Schaffe das Buch heute zwar nicht zu beenden, aber sicherlich in den nächsten Tagen =)

      Löschen
  8. Hallo Ihr Lieben,

    habe diesen Mädelsabend gerne als stille Beobachterin verfolgt und mich über den regen Austausch gefreut..

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story