Manga-Lesewochenende / Awkward Dangos

Freitag, 12. Juli 2019

Dieses Wochenende ist wieder Manga-Lesenacht bei Lena und jaaaa, ich steige jetzt kurzfristig ein, da ich die gesamte Woche über nicht in den Blog geschaut habe, weil ... momentan ist halt fast alles einfach kacke. Ich habe auch leider nicht mehr viel Lesestoff, aber eventuell kaufe ich mir noch ein paar eMangas oder eComics, ich bekomme nämlich erst nächste Woche wieder neuen Lesestoff.

Leseplanung

Wie gesagt, ich habe nicht mehr viel hier, starten wir erstmal mit den physisch vorhandenen Lesestoff und schauen dann mal, was digital noch dazu kommt.

Die Stadt, in der es mich nicht gibt 1 / Kei Sanbe
Wann immer ein Unglück in Satoru Fujinumas Beisein geschieht, wird er in der Zeit zurückgeschickt, um es zu verhindern. Sein Leben gerät endgültig ins Wanken, als ein erschütterndes Ereignis ihn bis in seine Kindheit katapultiert, wo er plötzlich die Chance bekommt eine Mordserie aus seiner Grundschulzeit zu verhindern ...

Marvel Zombie Collection 3 / Diverse
Während Comic-Bestseller-Autor Fred Van Lente das Duo Howard the Duck und Machineman auf Zeitreise schickt, um eine Zombie-Invasion der Historie zu verhindern, kredenzen Horror-Romanciers wie Jonathan Maberry und David Wellington eigenständige Storys mit den von Robert Kirkman geschaffenen Marvel Zombies.

Orange 1 / Ichigo Takano
"Liebe Naho..."
... nicht ungewöhnlich, dass ein Brief an Naho mit dieser Anrede beginnt. Aber da will doch jemand tatsächlich Naho Takamiya weismachen, dass ihr zukünftiges Ich sich selbst diesen Brief geschrieben haben soll!! Ein Brief aus der Zukunft?! Naho glaubt das natürlich erst nicht, doch dann geschehen die Dinge wirklich so, wie sie in dem Brief beschrieben wurden. Etwas Schlimmes scheint sich in ihrem Leben heranzubahnen, und sie beschließt, das Schicksal zu ändern... 

Updates

18 Uhr / Samstag
Ich habe so eben den ersten Manga für dieses Wochenende beendet und ich kenne ja bereits den Anime zu "Die Stadt, in der es mich nicht gibt" und es ist dieses wieder Eintauchen in eine bekannte Geschichte. Der Band widmet sich sehr dem Einstieg und noch nicht wirklich mit der noch kommenden Story, aber ich habe so Lust sofort weiter zu lesen, aber ich muss mir die weietren Bände erst noch besorgen.

10 Uhr / Sonntag

Guten Morgen, ich hab gestern echt alles gemacht, nur kaum gelesen. Ich habe Uncharted zu Ende aufgenommen (besucht mich gerne mal auf YouTube), Motorsport gesehen, Jessica Jones Staffel drei angefangen ... aber lesen? Nun, vieleicht ja heute! 

17 Uhr / Sonntag
Klappt auch heute super mit dem Lesen, aber immerhin habe ich mittlerweile den dritten Teil der Marvel Zombie Collection beendet und ich liebe es einfach. Ja, keine tiefe Story, aber allein die Zeichnungen sind absolut genial und entschädigt mich für alles. Freue mich schon auf Band vier.

Ich habe mir soeben auch Band eins von Orange runtergeladen und werde dann damit gleich mal weiter machen. 

20 Uhr / Sonntag

Ich hab Orange 1 schon vor einer ganzen Weile beendet, aber bin nicht zum Beitrag updaten gekommen und ich mag den Stil, den die Geschichte bereits im ersten Band annimmt. Und ich bin begeistert wie gut sich Mangas auf dem Kindle lesen lassen, vor allem für meine Augen nach dem anstrengenden Comic eine Wohltat, darauf werde ich wohl noch öfter zurück greifen in Zukunft!

Auch werde ich dieses Wochenende jetzt beendet, ich bin nicht weit gekommen, aber egal, ich war dabei, das zählt. Ich werde den Sonntag jetzt noch mit Motorsport ausklingen lassen und dann hoffentlich irgendwie die nächste Horrorwoche überstehen! Macht es gut, ich besuche euch alle natürlich nochmal! 

Fragen

1) Wie viele Mangabände hast du insgesamt gelesen?
2 Manga / 1 Comic
2) Welcher Manga(band) hat dir am besten gefallen?
"Die Stadt, in der es mich nicht gibt" 1
3) Hat dich ein Manga enttäuscht?
Nope
4) Heutige Lieblingsszene?
 So viele Szenen aus dem MarvelComic, ich mag die Mischung aus Horror und Humor
...

#werbung-Links

Kommentare:

  1. Uh, die Stadt, in der es mich nicht gibt. Gucke gerade die Realverfilmung bzw Serie. Auch wenn der Zeichenstil mich nicht zu 100% überzeugt, will ich sie noch abschließen (hab immer noch nicht alle Bände hier...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Realverfilmung hat mich absolut nicht angesprochen, will sie auch ehrlich gesagt nicht sehen. Der Anime hat mir sehr gut gefallen, der Manga spricht mich im ersten Band auch schon gut an =)

      Sommerliche Grüße
      Vivka

      Löschen
    2. Die Realverfilmung leidet, wie sehr viele japanische TV-Serien, am Overacting der Schauspieler, dadurch sehen viele Szenen mal strange, mal peinlich aus. Hätte der Anime nicht einen großen Teil des Endes weggeschnitten und ein wenig umgeschrieben, hätte ich den auch empfohlen, so bleibt's beim Manga.

      Löschen
    3. Na ich kenne den Manga ja noch nicht komplett, daher kann ich aktuell nur den Anime empfehlen, aber ich weiß, dasss ich noch Fragen hatte und deswegen eben jetzt angefangen habe =)

      Löschen
    4. Da scheiden sich echt die Geister . Entweder Manga, Anime oder Realverfilmung :D
      Da mich das "extreme" nicht stört, guck ich die REalverfilmung auf jeden Fall noch bis zum Schluss und der Manga wird auch noch brav aufgekauft :P

      Löschen
    5. Sehr gut, einfach alles mitnehmen und selbst entscheiden, was einem am besten gefällt =)

      Löschen
  2. Hallo Vivka
    Mir sagen deine Manga bzw. Comic Titeln überhaupt nix. Tut mir leid. Aber ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.
    Mein Update Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Vivka,

    "Die Stadt in der es mich nicht gibt" hatte ich auch schon öfter im Blick, aber die Reihe ist dann doch länger als ich dachte. XD

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, aber sie liest sich echt gut und die Schriftgröße ist angenehm und ich kann es dir nur empfehlen =)

      Sommerliche Grüße
      Vivka

      Löschen
  4. Huhu Vivka,
    ich hab solche Tage auch öfter, dass ich gefühlt alles Mögliche mache nur nicht zum lesen komme.

    Von deiner Auswahl hab ich bisher noch nichts gelesen, aber vom sehen kenne ich beides zumindest.

    Ich wünsche dir viel Spaß.^^

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja irgendwie komme ich absolut nicht vorwärts, aber selbst zwei gelesene Mangas sind zwei mehr =)

      Danke, dir natürlich auch <3

      Sommerliche Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story