Neuzugänge aus dem Mai

Montag, 8. Juni 2020

Ich muss gestehen, im Mai sind meine Neuzugänge völlig eskaliert ... meine zum Teil relativ großen mentalen Probleme haben mich dazu gebracht, relativ viele Bücher zu kaufen und anzufragen. Und "leider" wurden die meisten Anfragen auch positiv bestätigt. Was ... gemein gegenüber den Büchern ist, aber ich gebe mein bestes dies nun schnell wieder wegzulesen und vielleicht im Juni wieder bewusster zu entscheiden, was ich anfrage und kaufe, aber na ja ... Bücher lassen mich eben besser fühlen und momentan brauche ich das stark. Hier also meine hunderten Neuzugänge aus dem Mai!

Gekauft

If you could be mine / Sara Farizan (bereits beendet)
Seventeen-year-old Sahar has been in love with her best friend, Nasrin, since they were six. They’ve shared stolen kisses and romantic promises. But Iran is a dangerous place for two girls in love--Sahar and Nasrin could be beaten, imprisoned, even executed. So they carry on in secret until Nasrin’s parents suddenly announce that they’ve arranged for her marriage. Then Sahar discovers what seems like the perfect solution: homosexuality may be a crime, but to be a man trapped in a woman’s body is seen as nature’s mistake, and sex reassignment is legal and accessible. Sahar will never be able to love Nasrin in the body she wants to be loved in without risking their lives, but is saving their love worth sacrificing her true self?

Wildblumen im Schnee / Cheryl Strayed
Auch wenn das Verhältnis zu ihrer Mutter nicht immer einfach war, so freut sich die 20-jährige College-Studentin Claire Wood auf den Besuch bei ihrer Familie, die in einer ländlichen Gegend Minnesotas wohnt. Was Claire dann aber zu Hause erfährt, zieht ihr den Boden unter den Füßen weg: Ihre Mom Teresa ist unheilbar an Krebs erkrankt – mit nur 38 Jahren. Für die Woods beginnt eine Zeit der Angst und Verzweiflung. Während ihr Stiefvater Bruce beinahe am Leid seiner Frau zerbricht und ihr jüngerer Bruder Josh sich ganz zurückzieht, versucht Claire, die Familie zusammenzuhalten. Denn sie erkennt: Auch im größten Kummer entsteht Hoffnung, wenn man füreinander da ist ...

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden / Genki Kawamura (bereits beendet)
Ein junger Briefträger erfährt überraschend, dass er einen unheilbaren Hirntumor hat. Als er nach Hause kommt, wartet auf ihn der Teufel in Gestalt seines Doppelgängers. Er bietet ihm einen Pakt an: Für jeden Tag, den er länger leben möchte, muss eine Sache von der Welt verschwinden. Welche, entscheidet der Teufel. Der Briefträger lässt sich auf dieses Geschäft ein. Am Tag darauf verschwinden alle Telefone. Am zweiten Tag die Filme, am dritten alle Uhren. Als am vierten Tag alle Katzen verschwinden sollen, gebietet der Briefträger dem Teufel Einhalt. Und macht etwas völlig Überraschendes ... 

A very large expanse of sea / Tahereh Mafi (bereits beendet)
It’s 2002, a year after 9/11. It’s an extremely turbulent time politically, but especially so for someone like Shirin, a sixteen-year-old Muslim girl who’s tired of being stereotyped.
Shirin is never surprised by how horrible people can be. She’s tired of the rude stares, the degrading comments—even the physical violence—she endures as a result of her race, her religion, and the hijab she wears every day. So she’s built up protective walls and refuses to let anyone close enough to hurt her. Instead, she drowns her frustrations in music and spends her afternoons break-dancing with her brother.
But then she meets Ocean James. He’s the first person in forever who really seems to want to get to know Shirin. It terrifies her—they seem to come from two irreconcilable worlds—and Shirin has had her guard up for so long that she’s not sure she’ll ever be able to let it down.

Winters zerbrechlicher Fluch / Julia Adrian
Als Cinderella auf den Ball gerauscht kommt und des Prinzen Herz stiehlt, steht Mary vor den Scherben ihres Lebens. Schließlich sollte sie selbst Duncan heiraten und Königin von Maywater werden. Doch das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance. Denn am Ende der Nacht ist die schöne Fremde im Himmelskleid verschwunden und als einziger Beweis ihrer Existenz verbleibt ein gläserner Schuh.
Doch wer hätte gedacht, dass ein Schuh aus Glas so schwer zu zerstören ist?


You shine in the moonlight 1 / Tetsuya Yano
Der Tod seiner Schwester lässt Takuya mit schwerwiegenden Fragen zurück. Da wird er gebeten, seine Mitschülerin Mamizu im Krankenhaus zu besuchen. Sie leidet an der Leuchtkrankheit, die die Betroffenen im Mondschein schimmern – und früher oder später sterben lässt. Mamizu erzählt Takuya von den Dingen, die sie sich für ihre verbleibende Lebenszeit noch wünscht und er beschließt, ihr dabei zu helfen… 



My roommate is a cat 1 / Tsunami Minatsuki (bereits beendet)
Der junge Erfolgsautor Subaru hat sich nach dem plötzlichen Unfalltod seiner Eltern komplett aus dem gesellschaftlichen Leben zurückgezogen und leidet in seiner Trauer unter einer Schreibblockade. Als ihm am Grab seiner Eltern eine kleine streunende Katze zuläuft, die fortan nicht mehr von seiner Seite weichen will, nimmt sein Leben wieder Fahrt auf. Denn nun muss er hinaus in die Welt... Katzenfutter besorgen! Online bestellen geht nicht, das Tier liegt laut schnurrend auf seinem Laptop! Also muss er shoppen gehen in der Tierhandlung, die Katze braucht ein Klo! Dort arbeitet auch noch eine sehr nette junge Frau, die den scheuen jungen Mann mit ihren freundlichen Ratschlägen zur Katzenhaltung ein ums andere Mal erröten lässt. 

Pushing the limits / Casey Stoner
Showing anything is possible when determination meets talent, two-time World MotoGP champion Casey Stoner shares his incredible journey from being a Queensland toddler with an extraordinary ability on a motorbike to his decision to retire at 27 with nothing left to prove.
For the first time, he tells of his early family life, the development of his riding skills and why his parents decided to sell everything and travel from Australia to Europe to chase the dream and support his aim to become World Champion when he was only 14 years old.
As fearless with his opinions as he is on the racetrack, Casey includes all the highs and lows of his life so far: the real reason he left for Europe so young, his thoughts on racing as it stands today, the riders' hierarchy, the politics of racing, the importance of family, his battle with illness and why he decided to turn his back on a multimillion-dollar contract when he was still winning. And he also lets us in on some of the new goals he has set for himself.

My greatest defeat / Will Buxton
My Greatest Defeat is a collection of honest and revealing insights into 20 of the greatest living racing drivers, legends of the worlds of Formula 1, Indycar, NASCAR, Le Mans and Rally. Interviews conducted specially for this book are with (in alphabetical order) Mario Andretti, Derek Bell, Emerson Fittipaldi, Dario Franchitti, Jeff Gordon, Mika Häkkinen, Damon Hill, Jimmie Johnson, Tom Kristensen, Niki Lauda, Sebastien Loeb, Felipe Massa, Rick Mears, Emanuele Pirro, Alain Prost, Carlos Sainz, Jackie Stewart, Bobby Unser, Ari Vatanen and Alex Zanardi. Here are five highlights…
  • Dario Franchitti — The Indycar champion talks of the deaths of the friends that book-ended his career in racing, the heartbreak that each caused and the aftermath of accidents that affected the physical functioning of his brain.
  • Jeff Gordon — One of the all-time NASCAR greats, he looks back on his many championships, admitting that today he cannot view a single one with anything but regret as family relationships were soured and stretched to breaking point.
  • Jimmie Johnson — One of the greatest stock car drivers in history, Johnson was at one time considered a reckless outcast. He reflects on the little-known crash that almost killed him and changed his mindset forever.
  • Niki Lauda — A racer who needs no introduction, Niki Lauda discusses the loss of one of his aircraft over Thailand in which all on board were killed; for eight months he fought to clear the name of his pilots and change aircraft safety forever.
  • Alex Zanardi — In a deep and revealing conversation, the Paralympic gold medalist, who lost both legs in an Indycar accident, discusses how we decipher between our passion and our ambition and how childhood dreams affect our adult decisions.
Striking portrait artworks come from a revered artist in modern comic book design, Giuseppe ‘Cammo’ Camuncoli, who is renowned for the dark, brooding style that has seen him become a staple in the Vertigo, DC and Marvel stables.

Battle / Maja Lunde (bereits beendet)
Amelies Leidenschaft ist das Tanzen – doch als ihr Vater bankrottgeht, gerät ihr bisheriges Leben völlig aus den Fugen. Ihren Freunden verschweigt sie den Umzug von der Nobelvilla in die Hochhaussiedlung und verstrickt sich immer weiter in Lügen, worüber sogar das Tanzen fast aus ihrem Leben verschwindet. Bis sie Mikael trifft. Der coole Breakdancer ist nicht nur unheimlich süß, sondern auch der Favorit für den kommenden Tanz-Battle. Er zeigt Amelie eine ganz neue Welt und hilft ihr, mit der schwierigen Situation klarzukommen. Aber kann Amelie wirklich zu Mikael und ihrem neuen Leben stehen?

 Lucy and Linh / Alice Pung (bereits beendet)
Lucy is a bit of a pushover, but she’s ambitious and smart, and she has just received the opportunity of a lifetime: a scholarship to a prestigious school, and a ticket out of her broken-down suburb. Though she’s worried she will stick out like badly cut bangs among the razor-straight students, she is soon welcomed into the Cabinet, the supremely popular trio who wield influence over classmates and teachers alike. 
Linh is blunt, strong-willed, and fearless—everything Lucy once loved about herself. She is also Lucy’s last solid link to her life before private school, but she is growing tired of being eclipsed by the glamour of the Cabinet. 

Cyber Trips / Marie Graßhoff (currently reading)
Im Jahr 2101 hat die Menschheit nach erbitterten Kämpfen gegen die künstliche Intelligenz KAMI einen herben Rückschlag erlitten. Millionen wurden von ihrem technologischen Virus infiziert und verloren jeglichen eigenen Willen. Während auf der ganzen Welt nach einem Heilmittel geforscht wird, versucht die Kämpferin Andra hingegen Kontakt mit KAMI aufzunehmen — überzeugt davon, dass das Programm eine Persönlichkeit entwickelt hat …


 Sternenflammen / Diverse
Eine unstillbare Neugier treibt zahlreiche Schriftsteller seit Jules Verne dazu, technische Innovationen aufzugreifen, die fesselnde Frage nach Leben auf fremden Planeten zu stellen und über interstellare Transportmöglichkeiten zu spekulieren. Dabei unterliegen diese Ideen einem stetigen Wandel, denn wenn sich die Gegenwart ändert, ändert sich die Vorstellung von der Zukunft mit ihr. Den neuesten Versuch, sich dem lockenden Unbekannten zu nähern, unternimmt diese Anthologie.


Rezensionsexemplare

Denn Geister vergessen nie / Jessica Koch
Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht.
Mian ist anders. Seitdem seine Eltern in seiner Kindheit einen dunklen Pakt eingegangen sind, um das Leben ihres Sohnes zu retten, ist er auf eine besondere Weise mit seinem Bruder Jano verbunden. Die Brüder fühlen, was anderen verborgen bleibt.
So kann Mian spüren, was Amy fühlt. Und er schaut ihr nicht nur bis in den letzten Winkel ihres Herzens, sondern er erkennt auch als Einziger ihren unendlichen Schmerz. Als Amy und Mian mit ihren Freunden Jayden, Collin und Ben zu einem zweiwöchigen Segeltrip aufbrechen, entwickelt sich eine tiefe Liebe zwischen den beiden, und Amys Herz beginnt langsam zu heilen. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer. Denn als Amy bemerkt, welch dunkles Geheimnis Mian verbirgt, und es durch einen schweren Sturm auf dem Schiff plötzlich zur Katastrophe kommt, ist es für eine Rettung schon fast zu spät. Der einzige, der jetzt noch helfen kann, ist Jano.
Doch spätestens jetzt wird den Brüdern klar: Die Rechnung aus der Kindheit ist noch lange nicht beglichen – denn Geister vergessen nie!

Roadkill: Ein Weg wird dein letzter sein / Tanja Hanika (bereits beendet)
Blut, Irrsinn und hemmungslose Rache erwarten denjenigen, der seinen Weg verlässt.
Mira und Lars fahren nach einem Besuch bei seinen Eltern von der Autobahn ab, um über abgelegene Landstraßen die Gegend zu erkunden. Nach einem verlassenen Bus finden sie bald auch einen verwirrten Busfahrer und ihr kleines Abenteuer wird zu einer Nacht voller Mord und Blut.
Drei Jugendliche beenden ihre Geocaching-Schatzsuche im Wald, um stattdessen das sagenumwobene Grab einer Hexe aufzuspüren. Dabei wird ein Killer auf sie aufmerksam, der nach einer Bus-Panne durch die Wälder streift. Sie müssen sich fragen: Wird der Killer oder die tote Hexe sie holen kommen?


 Melting the ice / Kim Valentine
June hat gerade eine toxische Beziehung hinter sich und will sich auf ihren Neuanfang konzentrieren. Dabei kann sie keine Ablenkung gebrauchen. Auch nicht von Kieran, dem neuen Mitspieler ihres Bruders, der gerade zu dessen Eishockeyteam, den Chicago Saints, gewechselt ist. Bei ihrer ersten Begegnung hält Kieran sie für einen Fan und treibt sie mit seinen arroganten Sprüchen zur Weißglut. Als er dann auch noch bei ihr zuhause auftaucht und sie um ein Date bittet, steht ihre Antwort fest. Niemals würde sie sich auf einen solchen Womanizer einlassen. Aber Kieran lässt nicht locker und June entdeckt schließlich eine Seite an ihm, die ihr Herz ins Stolpern bringt … 

Die Klassenkameradinnen / Eileen Chang
Zhao Jue lebt in New York, arbeitet als Dolmetscherin für die UN. In einer Zeitschrift entdeckt sie das Foto einer ehemaligen Mitschülerin. Ihre Freundin lebt inzwischen mit ihrem deutschen Mann in Washington, es ist 1975, China und die USA nähern sich nach dem Besuch von Nixon langsam an. Zhao Jue erinnert sich an die Schulzeit im Schanghai der Dreißigerjahre, an das sexuelle Erwachen der Freundinnen. Wie Eileen Chang überwirft sich Zhao Jue mit der Familie, widersetzt sich deren Heiratsplänen und hält sich während der japanischen Besetzung mit Schmuggel über Wasser. In Amerika begegnet sie Vorurteilen, lernt aber auch die Freiheit kennen.

 Perfect Score / Lisa C. Franklin 
Vor Sechs Jahren war Ian Clark, der beste Freund und Eishockey Kamerad ihres Bruders, der erste Junge, in den sich Lainy verliebte. Die gemeinsamen Trainingsstunden auf dem Eis brachten die Luft zwischen den beiden zum Knistern. Doch dann verschwand er von einem auf den anderen Tag und ließ Lainy am Boden zerstört zurück. Jetzt ist er plötzlich wieder in der Stadt.  
Seit Ian denken kann, ist er in Lainy verliebt, sie ist seine große Liebe. Doch vor sechs Jahren war er gezwungen, sie zu verlassen, damit sie nicht von seiner Vergangenheit überrannt wird. Als er zurückkommt, muss er feststellen, dass sein Versuch Lainy zu beschützen, fehlgeschlagen ist. Ian setzt alles daran, sich zu entschuldigen, doch zwischen ihnen steht so manche unausgesprochene Wahrheit.
Ist ihre Liebe immer noch stark genug, dass sie gemeinsam die Vergangenheit überwinden können?


Cool Kisses: Aus Liebe zum Spiel / Sabrina Lange
Eigentlich wollte Sam nur eins: ans College gehen und ihre neu gewonnene Freiheit genießen. Doch der Sport fehlt ihr, schließlich hat sie schon Eishockey gespielt, bevor sie laufen konnte. Leider gibt es an ihrem College jedoch nur eine Männermannschaft. Aber was, wenn das Team und der Coach gar nicht wissen, dass sie ein Mädchen ist? Was, wenn sie so eine ehrliche Chance bekommt zu zeigen, was sie kann?
Die Jungs und allen voran Jayden Hayrem sind allerdings alles andere als begeistert von ihrem Trick und wollen nur eins: Sam auf keinen Fall im Team haben. 


Hex Files 1: Hexen gibt es doch / Helen Harper
Um eines direkt klarzustellen: Ivy Wilde ist keine Heldin. Eigentlich ist sie die allerletzte Hexe auf der Welt, die man rufen würde, sollte man magische Unterstützung benötigen (was nicht heißt, dass sie es nicht könnte!). Ginge es nach Ivy selbst, würde sie am liebsten den ganzen Tag auf der Couch hängen, Serien gucken, Junkfood mampfen und mit ihrer Katze Streitgespräche führen. Doch durch einen Bürokratiefehler wird Ivy Opfer einer vertauschten Identität und unfreiwillig – sehr, sehr unfreiwillig! – mitten hineingeschleudert in den Arkanen Zweig, der Ermittlungsbehörde des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Rasend schnell vervierfachen sich Ivys Probleme, als dann auch noch ein wertvolles Objekt gestohlen und sie daher gezwungen ist, mit Adeptus Exemptus Raphael Winter zusammenzuarbeiten. Raphaels saphirblaue Augen lassen in Ivys Magen zwar irgendwie Schmetterlinge flattern, aber eigentlich zeigt der Adeptus all das, was Ivy aus tiefstem Herzen ablehnt: die freudlosen Tücken von zu viel stoischem Hexenwerk. Und je länger Raphael Ivy piesackt, desto größer wird ihr Verlangen … ihn in einen Frosch zu verwandeln! 

Never let me down / Sarina Bowen
Nach dem Tod ihrer Mutter trifft Rachel Kress das erste Mal ihren leiblichen Vater Freddy Ricks – den größten Rockstar der USA. Sie betritt eine völlig neue Welt aus Reichtum und Freiheit. Und er erfüllt ihr ihren größten Traum: das Studium am Claiborne College. Dort verliebt sie sich in Jake. Doch je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Rachel, dass sie erst wirklich nach vorne blicken kann, wenn sie sich den Fragen ihrer Vergangenheit stellt, die nur ihr Vater beantworten kann ...  


Der Weizen gedeiht im Süden / Erik D. Schulz
Ein Atomkrieg hat das Leben in der nördlichen Hemisphäre vernichtet. In einem hochtechnisierten Bunker in den Schweizer Alpen hoffen 300 Überlebende auf eine Zukunft. Doch Getreidepest und ein soziopathischer Killer nehmen dem Bunker die Lebensgrundlagen. Verzweifelt wagt Dr. Oliver Bertram zusammen mit seiner Tochter und einer kleinen Gruppe die gefährliche Flucht hinaus in den nuklearen Winter. Ihr Ziel ist Afrika, der einzige Ort, an dem menschenwürdiges Leben noch möglich scheint. Eine lange Reise durch einen lebensfeindlichen Kontinent liegt vor ihnen, die die Flüchtlinge nicht ohne Opfer hinter sich bringen können. 

#werbung-Links
A very large expanse of sea / Tahereh Mafi / Harper Collins
Battle / Maja Lunde / cbj
Cool Kisses: Aus Liebe zum Spiel / Sabrina Lange / Piper
Cyber Trips / Marie Graßhoff / Bastei Lübbe
Denn Geister vergessen nie / Jessica Koch / Feuerwerke Verlag
Der Weizen gedeiht im Süden / Erik D. Schulz / Abacus Verlag
Die Klassenkameradinnen / Eileen Chang / Ullstein
Hex Files 1: Hexen gibt es doch / Helen Harper / Lyx
If you could be mine / Sara Farizan / Workman Publishing
Lucy and Linh / Alice Pung / Amazon
Melting the ice / Kim Valentine / Forever
My greatest defeat / Will Buxton / Amazon
My roommate is a cat 1 / Tsunami Minatsuki / Carlsen Manga
Never let me down / Sarina Bowen / Lyx
Perfect Score / Lisa C. Franklin / Forever
Pushing the limits / Casey Stoner / Amazon
Roadkill: Ein Weg wird dein letzter sein / Tanja Hanika / Books on Demand
Sternenflammen / Diverse / Amazon 
Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden / Genki Kawamura / C. Bertelsmann 
Wildblumen im Schnee / Cheryl Strayed / Goldmann
Winters zerbrechlicher Fluch / Julia Adrian / Drachenmond Verlag
You shine in the moonlight 1 / Tetsuya Yano / Egmont Manga

Kommentare:

  1. Huhu Vivka,
    uiuiui, da sind aber viele interessante Bücher bei dir eingezogen. Wildblumen im Schnee trägt einen wunderschönen Titel und ein richtig schönes Cover. Allerdings geht es darin um Krebs und das ist ein Thema, mit dem ich so meine Schwierigkeiten habe. Ich bin aber dennoch sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch.

    Ich meine Leni hat damals Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden gelesen und fand das Buch richtig genial. Ich bin auch hier gespannt auf deine Meinung.

    Battle haben wir ja zusammengelesen. Der Austausch zum Buch hat total Spaß gemacht.

    Ich freue mich auch schon sehr mich mit dir über die Geister auszutauschen. Darüber müssen wir dann unbedingt sprechen und vielleicht schließt du dich ja sogar unserer LR an <3

    Mit Hex Files liebäugeln aktuell glaube ich einige Leser/innen. Auch hier bin ich schon gespannt auf deine Meinung zum Buch.

    Ich wünsche dir wundervolle und spannende Lesestunden mit jedem einzelnen deiner Neuzugänge.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa viel zu viele eigentlich, aber gut, jetzt sind sie da ^^"

      Ich mochte Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden tatsächlich nicht so gerne, es hatte ein paar gute und wichtige Aspekte bzw Gedanken, aber die ganze Umsetzung fand ich persönlich eher mau, leider ...

      Liebsten Dank dir und frühlingshafte Grüße
      Vivka

      Löschen
    2. Ah, wie schade, dass die Katzen dir nicht ganz so gut gefallen haben. Apropro Katze: Ich lese gerade den Manga. Ich bin beim zweite Drittel und bislang gefällt es mir sehr. <3

      Bücher kann man doch nie genug haben! <3 <3 <3 :o)))))))))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Wuhu, sehr gut, dann war mein Tipp ja ganz gut ^^

      Auch wieder wahr, es sind Bücher! <3

      Löschen
  2. Hey Vivka,

    hach ja, ich kenne das Problem. Ich habe mich letztes Wochenende gefragt, wie mein SuB überhaupt so hoch werden konnte, nachdem er 2016 bei 4 Büchern war... und jaaaa, da korrelierte der Buchkauf sehr eindeutig mit meiner Stimmung. :'D (Und das in Kombination mit der Entdeckung von Rebuy ging mehr als schief... XD)

    "Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden" habe ich auch gelesen und fand es an sich ganz schön, aber ich hatte vorher erwartet, dass es noch mehr um die verschwundenen Dinge gehen würde.
    "My Roommate is a Cat" muss wie gesagt auch unbedingt beim nächsten Einkauf mit. :D Versuche mich nur bei Manga im Moment ein bisschen zurück zu halten, da ich so langsam auch einen beachtlichen SuM ansammle... :'D
    "Cyber Trips" weißt du ja... :D
    Den Rest kenne ich nicht.

    Liebe Grüße
    Alica ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa leider, aber es macht mir ein gutes Gefühl und ich hoffe, dass ich das bald wieder grundlegend im Leben habe und nicht ständig Bücher kaufen "muss" um mich besser zu fühlen, denn es ist einfach nicht das, was ich im Leben möchte!

      Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden ... ich fand es hatte ein paar schöne Gedanken, war in der Umsetzung aber irgendwie mau. So etwas wirr und oberflächlich und irgendwie nicht so richtig tiefgehend, dass es mich erreichen konnte.

      Jaaaa lies My Roommate is a Cat, es ist so toll und süß *___*

      Frühlingshafte Grüße
      Vivka

      Löschen
  3. Hallo Vivka,
    wow, du hast nicht nur viele, sondern vor allem auch tolle Neuzugänge *.* Ich habe mich mal direkt in "Battle" verliebt und werde es definitiv auf meine Liste schreiben! Vielen Dank fürs Vorstellen.
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaaw vielen Dank und viel Spaß mit Battle, wenn es bei dir einziehen sollte =)

      Frühlingshafte Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story