Escape First 2: Torture Chamber / Steam

Samstag, 6. Juni 2020

Inhalt
Ein mittelalterliches Verlies, in dem sich Foltergeräte, Gefängniskäfige und wenige übriggebliebenen Gefangenen befinden. Als du Schreie aus dem Raum nebenan hörst, weißt du, dass du nicht mehr viel Zeit hast und die Wachen auf dem Weg zu dir sind. Die Türen sind verschlossen, gibt es einen anderen Weg nach draußen?

Trailer


Meine Meinung
In diesem Escape Game von unserem fleißigen Entwicklerstudio OnSkull Game befinden wir uns diesmal in einem Verlies, aus dem wir - natürlich - versuchen zu entkommen.

Wir haben dieses Spiel wieder zu zweit gespielt und zur Story gibt es nicht viel zu sagen, außer der Handlungssituation in der Beschriebung gibt es die nämlich eigentlich wie immer nicht. Aber dennoch gab es wieder Rätsel, die uns einfacher und schwieriger erschienen, manche haben uns quasi in den Wahnsinn getrieben. Ärgerlich vor allem, wenn man die Hinweise nicht versteht, man aber keinen neuen bekommt, bis man das dazu gehörige Rätsel  nicht gelöst hat.

Und manchmal muss man einfach nur noch mal alles ordnen, neu ablaufen und man findet ganz neue Dinge, mit denen Sachen plötzlich Sinn ergeben - für euch getestet.

Für einen spaßigen Abend online mit Freunden absolut eine Erfahrung, auch wenn ich die anderen Spiele dieser Serie durchaus favorisiere, aber wie gesagt, vielleicht waren wir hier einfach nur nicht wach genug für die Rätsel, probiert es am besten einfach selbst aus!

Hier könnt ihr die erste Folge meines Let´s Plays sehen und auf YouTube findet ihr die gesamte Playlist zu dem Spiel!


#werbung-Links
Escape First 2 / Steam
Trailer / OnSkull Development Studio / YouTube
Let´s Play / SchneeChaos LP / YouTube
weitere Spielreviews aus diesem Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story