Königreich der Träume 1: Die schlafende Prinzessin / I. Reen Bow

Sonntag, 25. Februar 2018

Buchdetails
Titel: Die schlafende Prinzessin
Reihe: Königreich der Träume #1
Autor: I. Reen Bow
Verlag: SP
Preis: 0,99 € (eBook)
Seitenanzahl: 95
ISBN: folgt
Inhalt
Jessica Blair wacht in einem muffigen Motel auf. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das »Königreich der Träume« und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten, doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahrgewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die vorapokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet.

Erster Satz
Wer bin ich?

Meine Meinung
"Die schlafende Prinzessin" ist der Auftakt einer neuen siebenteiligen Serie von I. Reen Bow und sie geht mitten ins Herz!

Jessica Blair weiß nicht mehr wer sie ist, aber sie weiß etwas, sie muss dieser seltsamen Eintrittskarte folgen und ins Königreich der Träume fahren. Und dies tut sie, aber dann wird ein wunderbarer Traum zum Albtraum und Jessica weiß immer noch nicht mehr über sich als ihren Namen.
Für mich ist Jessica ... seltsam, aber sie hat eben ihre Erinnerungen verloren und weiß weder wer sie ist noch warum es sie so sehr ins Königreich der Träume zieht, daher kann ich ihr verzeihen, warum sie teilweise tut was sie tut, Aber so ganz warm geworden bin ich mit ihr noch nicht, das wird sich hoffentlich aber noch ändern, denn ich denke, dass Jessica noch sehr interessant werden könnte, wenn sie sich erstmal wieder erinnert.
Und dann ist da ja auch noch Dave! Dave ist cool! Dave werden wahrscheinlich fast alle lieben! Und er verleiht der Story so viel Dynamik, so viele warme Gedanken und bringt ein wenig mehr Knistern zwischen die Worte.
Am interessantesten finde ich den Punkt, wie die Träume und auch Albträume in die Stadt kommen und ich will (sofort) mehr darüber wissen! Muss ich wirklich noch zwei Monate warten???

Natürlich ist dies eine Episode einer Serie, also relativ kurz, und am Ende stöhnt man fast genervt auf, weil es dort nicht enden darf! Fiese Cliffhanger hasse ich schon bei Netflixserien, hier ebenso!
Aber wer sich traut, kann sich hier auf eine spannende Reise voller Magie, Träume und auch Schrecken machen, denn nicht alles was rosa glitzert ist auch lieb!

#werbung-Links
Königreich der Träume 1: Die schlafende Prinzessin / I. Reen Bow / Amazon
I. Reen Bow im Web
weitere Rezensionen aus diesem Blog

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise kostenfrei von I. Reen Bow zur Verfügung gestellt, dies beeinflusst in keinster Weise meine Meinung und Bewertung!

Kommentare:

  1. Hallo Vivka,
    danke für diese tolle Rezension.
    Die Story hört sich interessant an, habe zuvor noch nie etwas von dem Buch
    gehört. Jetzt wandert es auf meinen Wunschzettel.
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne und da das Buch erst heute erschienen ist, ist es vlt kein Wunder, dass du noch nichts davon gehört hast ;)

      Liebste Grüße und später viel Spaß beim Lesen!
      Vivka

      Löschen
  2. Huhu Vivka,
    ich finde ja, dass sich der Klappentext schon absolut genial anhört. Aber auch deine Worte zu Dave haben mich neugierig gemacht. Den möchte man am liebsten gleich kennenlernen, so wie du von ihm sprichst :o)

    Sehr cool fand ich auch den Satz "nicht alles was rosa glitzert ist auch lieb". Was?! Wie kannst du sowas sagen?! :o)))))))))

    Eine richtig geniale Rezension. Die ich sehr gerne gelesen habe. Das Buch muss ich mir für eine Leselücke merken.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww vielen lieben Dank <3

      Ja gerade für Leselücken bestens geeignet, da es ja wirklich durch die Episodenerzählweise sehr kurz ist! Und nur alle zwei Monate die sieben Teile erscheinen, was echt gemein ist ^^

      Ich wünsche dir jeden Fall viel Spaß beim Lesen und hoffe, dir gefällt es so wie mir =)

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story