BRÏN / Sameena Jehanzeb

Sonntag, 16. Juni 2019

Inhalt
Juno kämpft sich nach vielen Enttäuschungen durchs Leben. Bis zu dem Tag, als sie in eine Pfütze stolpert – und sich auf dem fremden Planeten Brïn wiederfindet …
Im mittelalterlichen Frankreich gesteht die heranwachsende Jeanne ihrer Freundin Marie ihre Liebe. Sie ahnt nicht, welche Folgen das für sie hat …
Die Führerin und magische Stimme des Planeten Brïn ist tot – der Planetenschild geschwächt, die Portale zu anderen Welten brechen zusammen …
So weit diese Ereignisse auseinander zu liegen scheinen, sind sie doch auf phantastisch-skurrile Weise miteinander verwoben. Brïn ist ein Planet voller Mystik und Magie. Wächter beschützen ihn vor Angriffen bizarrer Kreaturen und ein bestialischer Mörder treibt sein Unwesen.
Wie ein roter Faden ziehen sich dabei die Schicksale zweier Frauen, die über Raum und Zeit miteinander verbunden sind, durch den Strudel der Ereignisse.

Meine Meinung
Brin ist mir vor allem wegen dem Cover aufgefallen, denn sind wir mal ehrlich, das Cover ist mega schön! Und als ich dann erfahren habe, dass Sam auf der Buch Berlin 2017 (ja shame on me, solange habe ich das Buch schon) sein würde, habe ich die Gelegenheit genutzt und es mir gleich mit Widmung geholt. Und nun endlich auch  gelesen und wie ich es fand, erfahrt ihr hier!

In Brin geht es hauptsächlich um Juno. Juno stammt von der Erde und ist durch ein wildes Protal auf Brin gelandet, eine vollkommen anderer Welt. Doch Juno ist jung, mutig und vor allen neugierig und wenn sie ehrlich ist, dann hat sie auf der Erde nicht wirklich viel zurückgelassen, was sie vermissen könnte. Und dann ist da noch Kamika, die eine sehr interessante Neugierde und Anziehung in ihr weckt. Doch natürlich ist hier nicht alles so friedlich wie es scheint, denn jemand macht Jagd auf Menschen von der Erde und dieser jemand ist mörderisch.

In erster Linie handelt es sich hier aber nicht um einen Thriller, sondern um eine tiefgehende Liebesgeschichte in einer Fantasywelt, die Jeanne d´Arc und Jack the Ripper miteinander vereint. Was seltsam klingt, funktioniert wunderbar und lässt den Leser tief in die Seiten eintauchen und den Zauber einer ganzen Welt auf sich wirken. Wir wechseln immer wieder die Sichtweise der Figuren und können sie gute Eindrücke von jeder wichtigen Person erhaschen, nicht nur von Juno und betreten ein Gebilde aus Gedanken und Gefühlen, die sich nicht einfach abschütteln lassen. 

Die vielen verschiedenen Handlungsstränge finden sich im letzten Drittel des Buches zusammen und bauen den Spannungsbogen bis zum Scjluss noch mal richtig auf und hinterlassen ein durchaus überraschendes Ende, welches ich so nicht unbedingt erwartet habe. Eine generell tolle Idee, super umgesetzt in einer wunderbaren Welt und interessanten, mitreißenden Figuren, die mir besonders gut gefallen haben.

Wenn ihr Fantasy und eine gute Lovestory mit leichten Thrillerelementen mögt, dann schnappt euch dieses Buch und taucht ein in die Welt von Brin.

Kommentare:

  1. Hi Vivka!

    Oh ja, das Cover!!! Was für ein Hingucker *.*
    Ich hab das Buch ja auch gelesen und war sehr positiv überrascht! Der wilde Mix aus allen möglichen Genres und auch die unterschiedlichen Charaktere haben wirklich perfekt zusammengewirkt. Es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht beim lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut, ich bin ja kein Cover-Käufer, aber das ist schon traumhaft toll =)

      Und ich hoffe, Brin bekommt noch mehr Aufmerksamkeit, so ein tolles Buch mit tollen Figuren und wunderbarer spannender Handlung <3

      Sommerliche Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story