Du und dein Blog / angeltearz liest

Freitag, 14. Juli 2017

Dies ist eine wunderbare Aktion von Steffi von angeltearz liest und möchte dem neuerdings stark wehenden Gegenwind in der Bloggercommunity entgegen wirken. Wir sind nicht nur Buchstaben, wir sind Menschen hinter dem Blog. Wir stecken viel Liebe und Arbeit und Leidenschaft in unsere Blogs und niemand ist eine Maschine. Wir alle haben einmal einen schlechten Tag. Wir alle sind nicht perfekt. Und wir sind doch alle Menschen, die etwas tun, was sie lieben! Also warum gehen wir uns gegenseitig an? Lasst uns doch lieber gemeinsam sein! Neid und Missgunst ist nicht notwenig! Wir können zusammenhalten und miteinander arbeiten statt gegeneinander! Wir sind alle Menschen hinter dem Blog und wir alle können zusammen viel mehr erreichen und gerade auch kleine Blogs unterstützen, die ihre ersten Gehschritte in dieser großen Welt machen und hey, wir alle haben einmal so angefangen und auch wir haben uns definitiv nicht vom ersten Tag gut angestellt. Wir alle haben gelernt und sind zu dem geworden, was wir heute sind! Lasst uns gemeinsam viel mehr erreichen statt uns gegenseitig zu zerreißen! Und zwar alle miteinander. Jede Sparte. Jeder Bereich. Wir alle tun am Ende das gleiche aus Leidenschaft und nicht um Missgunst zu stiften! Gemeinsam sind wir stärker!

Nun aber zu mir und meinem Blog und dafür beantworte ich gerne Steffis Fragen!

Wer bist du? Stell dich vor!
Ich bin Vivka beziehungsweise Vivien und bin 26 Jahre alt. Ich komme aus dem Bundesland Brandenburg und wurde in Berlin geboren. Ich habe einen wunderbaren Freund und zwei verrückte Katzen sowie eine Einzelhandelskauffrauausbildung im Technikbereich und kämpfe mich seit 21 Jahren mit Diabetes und etlichen Folgeerkrankungen durchs Leben.
Ich bin eher schüchtern, auch wenn ich viel lieber verrückt sein würde, und komme am Anfang mit Menschen sehr ruhig und zurückhaltend rüber, bis ich mich erst einmal aklimatisiert habe, zudem habe ich es nicht so mit großen Menschenmengen an einem Fleck.
Meine Leidenschaften gehören dem Lesen, Bloggen und Schreiben sowie Finnland und Sport, wenn ich ihn nicht selbst machen muss, vor allem dem Motorsport.
Gerne würde ich besser schreiben können und ein Talent fürs fotografieren haben, aber ich muss mich da mit meinen krüppeligen Versuchen begnügen und ja ... dafür springe ich halt ganz gerne mal vor der Kamera rum!
Das bin ich und falls ich was vergessen habe, fragt einfach, ich beiße nicht!


Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?
An sich blogge ich seit 2013 bei den Fusseligen Bücherwürmern und ich wurde von einer Facebookfreundin gefragt, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr einen Rezensionsblog zu machen, da sie es alleine doof findet und ja, so hat alles begonnen.
Ich habe mich immer wieder mit eigenen Blogs versucht, war aber nie so ganz zufrieden und bin jetzt aber seit 2014 glücklich mit A winter story heimisch geworden und auch wenn es mal als Autorenblog geplant war, gibt es hier mittlerweile ein aus kunterbunten Beiträgen zusammengemischtes Chaos. Damit bewege ich mich rechr einsam durch die Bloggerwelt, denn fast alle Blogs haben ja ein festgelegtes Hauptthema und ich mache eben alles auf das ich gerade Lust habe und bin in keine Schublade zu bekommen ... aber hey, das bin ich! Ein kunterbuntes verrücktes Chaos!

Weiß deim Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?
Mittlerweile weiß mein Umfeld, dass ich blogge. Früher nicht, weil es mir immer unangenehm war, mittlerweile mache ich aber eben kein Geheimnis mehr daraus und keine Ahnung, was die alle daovn denken, ich habe jedenfalls noch nie eine negative Meinung gehört.

Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?
Ja ich nutze Social Media und auch da eben für alles, ich habe einen kunterbunten Feed und lebe lieber damit, eine kleine Followerzahl zu haben, als mich einschränken zu müssen!
Am aktivsten bin ich wohl bei Instagram - auch wenn meine Fotos doch eher käse sind - und auf Twitter!
Facebook nutze ich kaum, auch weil FB selbst da immer so sehr beschneidet, was die Reichweite und Möglichkeiten angeht und bei YouTube bin ich gerade erst dabei mich ein wenig einzufinden und auszuprobieren.

Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen?
Was ich nicht mag, ist vor allem dieses Konkurrenzverhalten sowie daraus resultierender Neid und Missgunst. Was soll das? Ist doch egal, ob einer 500 Follower hat und andere nur 20. Man macht es doch aus Leidenschaft, vollkommen egal wie viele es lesen, außerdem heißen viele Follower nicht automatisch große Interaktion bzw. Aufmerksamkeit! Außerdem das Rumgetrampel auf branchenfremde Bloggernbzw. Neuanfänger. Wir haben doch alle angefange, warum muss das denn sein? Niemand ist besser als der andere, nur weil er vielleicht mehr Follower hat. Wir alle tun etwas aus Leidenschaft und am Ende tun wir es alle aus den gleichen Gründen, also lasst uns doch viel lieber miteinander sein als gegeneinander!


Und was magst du an der Bloggerwelt?
Was ich allerdings mag sind die Menschen! Ich habe so viele wunderbare Leute kennen gelernt und teilweise sogar getroffen. Einige sind zu guten Freunden herangewachsen und vor allem, ich bekomme immer Rückenhalt. Blogger haben mich schon so oft aufgefangen. Mir die Daumen gedrückt. Mit mir gelitten. Sich mit mir gefreut. Sie sind einfach immer da und geben mir so oft ein wunderbares und  gutes Gefühl und ich liebe das sehr.
Ich mag gemeinschaftliche Aktionen, neue Themen und Bücher zu entdecken, generell meinen Horizont zu erweitern und einfach Leute kennen zu lernen.
Und auch wenn nicht jeder Mensch in der Community jemand ist, mit dem ich klar komme, was ich aber auch nicht muss, denn im realen Leben tu ich das auch nicht, habe ich solch tolle Menschen gefunden, die mit mir und meinem Blog durch dick und dünn gehen und für die auch ich mal die Kohlen aus dem Feuer hole und das gerne! Und ich helfe gernen neuen, kleinen Blogger, den ich war auch einmal eine kleine schüchterne Bloggerin und hatte keinen Plan von irgendetwas und mir hat immer jemand geholfen. Dafür bin ich dankbar! Und für alle neuen Menschen, die mir ans Herz gewachsen sind!

Liest du auch außerhalb deines Blogbereiches oder liest du als z. B.  Buchblogger nur Buchblog?
Da ich ja eh keinen einheitlichen Bereich habe, ja, aber auch als ich nur den reinen Rezensions-/Buchblog hatte, habe ich schon gerne querbeet gelesen. Ich lege mich auf kein Thema fest, außerdem interessiert mich so viel und nur Bücher fände ich dann doch langweilig.

Vernetzten ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!
Einige, aber an sich auch wieder nicht, da ich mir aus vielen Blogs die für mich interessantesten Blogs rauspicke, aber ich schaue mal, was ich euch heute vorstellen möchte.

Awkward Dangos - Hier hole ich mir meistens meinen Manga- und Animeinput und ich feiere die mehr oder weniger regelmäßigen Mangalesenächte!

Lichtscherben Blog - ein Blog, in dem eine blinde Bloggerin von ihrem Alltag erzählt, seitdem sie von einem Tag auf den anderen blind geworden ist, sehr empfehlenswert!

Literaturmonster - Hier gibt es immer wunderbar spannende Beiträge, die sehr schön geschrieben sind und mit viel Liebe gestaltet werden!

S´Bastelkistle - einer der ersten Blogs, dem ich früher gefolgt bin, weil es hier wunderschöne DIY- und Rezeptideen gibt. Ich muss definitiv mal wieder öfter vorbeischauen!

The Call of Freedom & Love - sie hat mein wunderschönes Design gebastelt und auch sonst sind ihre Designkünste einfach nur toll und begeistern mich immer wieder.

Blanc et noir - dieser Blog hat mir sehr geholfen, als ich angefangen habe mich in die vegane Schiene zu bewegen und ich lese und recherchiere dort immer noch sehr gerne, wenn ich etwas bestimmtes in veganer Form suche!

Das war es erst einmal, sobald der Post online ist, fallen mir bestimmt noch viele viele mehr ein und dann verlinke ich die euch nach, aber für meine ersten Überlegungen sind das meine Tipps!

Macht doch auch mit bei Steffis Blogparade für ein besseres Kennenlernen unter uns Bloggerkollegen!

weitere Links
Fotograf / Oliver Krüger / 500px
Dance of Shadows / Yelena Black / Carlsen

Kommentare:

  1. Hey Süße,
    ich freue mich so sehr, dass du mitgemacht hast. Danke schön!!
    Deine Antworten sind großartig. <3
    Bei deinen Linktipps werde ich auf jeden Fall stöbern gehen. :)

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, für solche Sachen bin ich immer zu haben und außerdem hat es viel Spaß gemacht =)

      Viel Spaß beim Stöbern, vlt entdeckst du ja auch noch was schönes =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  2. Also ich finde deine IG-Fotos nicht "käse". Irgend etwas willst du mit deinen Fotos ja sicher ausdrücken, sonst würdest du sie ja nicht öffentlich zeigen. Und genau darauf kommt es an, auf nichts anderes ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww danke schön = Ja das schon, aber ich fnde oft andere Feed so wunderschön, aber ich habe dafür kein Händchen, ich mache es dann halt so wie es mir über den Weg läuft, statt groß zu dekorieren oder überhaupt darüber nachzudenken xD Bin zu ungeduldig und unkreativ ^^

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  3. Hallo Vivika,
    danke für deinen schönen Beitrag. Ich liebe deinen Blognamen und das passende Layout. Alles so schön stimmig hier bei dir.
    Hab einen wundervollen Sonntag
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, das freut mich ungemein, ich bin auch sehr glücklich hier in meinem Winterreich ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  4. Hallo Vivka,
    schöner Beitrag und sehr ausführliche Antworten! Meine sind nicht so lang geworden. Ich werde dann gleich mal bei deinen Blogverlinkungen schauen gehen. Da es auch die Vernetzung geht, bin ich auch gleich mal Leserin per GFC geworden! LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr =)

      Ja die Längen haben sich so ergeben ;)

      Vielen Dank dafür, ich hoffe, ich kann doch mit spannenden Beiträgen begeistern ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  5. Da komme ich doch gern zum stöbern vorbei. LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  6. Hallo Vivka,
    sehr sympathisch, Deine Vorstellung Deiner Person. Bei Deinen Antworten zu Positivem und Negativem in der Bloggerwelt gebe ich Dir absolut recht.
    Und wie schön, dass Du den Blog Lichtscherben aufgeführt hast, da schaue ich auch regelmäßig vorbei und kann es jedem nur ans Herz legen, dort mal reinzuschauen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww danke schön =)

      Der Lichtscherbenblog ist toll und auch Kerstin, die ja dahinter steckt und Anja, die die Posts für sie schreibt, sind wunderbar =)
      Ich kann diesen Blog nur immer wieder empfehlen!

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  7. Hi
    du hast ja sehr schönen Blog. Und ich kenne dein Blog schon von der Manga-Lesenacht her.
    Ich verfolge jetzt schön brav.
    Achja ich habe auch die Fragen bei Steffis Blogparade beantwortet.

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww danke schön =)

      Ich schaue gleich mal vorbei ;)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
  8. Hallo Vivka,

    ich bin gerade auf Stöberrunde durch die Blogparade. Deinen Blog verfolge ich ja schon länger und ich finde ihn wirklich sehr schön gestaltet. Hier werde ich irgendwie immer an "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" erinnert.

    Deine Blogempfehlungen werde ich mir genauer ansehen. Besonders der von der blinden Bloggerin klingt sehr interessant.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww vielen Dank und interessanter Vergleich =)

      Defintiv, Kerstin ist bewundernswert und ihr Blog sehr symphatisch und liebevoll von einer Kollegin gestaltet!

      Liebste Grüße und dir ebenfalls einen schönen Tag =)
      Vivka

      Löschen
  9. Hallo Vivka,
    du hast da einen wirklich hübschen Blog und ich bleibe gerne als Leserin bei dir! Mein Umfeld wusste am Anfang auch nicht das ich Blogge, aber ich wünschte ich hätte es ihnen schon eher gesagt, vor allem weil sie nun wirklich stolz auf mich sind.
    Finnland klingt wunderschön und ich hoffe es irgendwann auch mal sehen zu können :)
    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei,
    Julia <3
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen