#MZVA - Mund zu Verstand an

Donnerstag, 13. Juli 2017

„Die Zukunft hat weder Hoffnung noch Bedeutung für mich. Ich weiß, dass andere leiden werden, wenn ich mich umbringe, aber warum soll ich weiter durch diese endlose Hölle gehen? Wozu ist man denn hier, wenn man sich ungeliebt und von denen im Stich gelassen fühlt, denen man einmal vertraut und auf die man sich verlassen hat? Was ist der Sinn des Lebens, wenn man nirgends hingehört?“
aus "By the time you read this, I´ll be dead" von Julie Anne Peters
Mobbingopfer weisen ein dreimal erhöhtes Selbstmordrisiko auf als Menschen, die diese Erfahrung nicht genacht haben. Immer wieder bringen sich Menschen um, weil sie es nicht mehr ertragen. Weil die Welt, der ganz normale Alltag, zur Hölle geworden ist. Weltweit bringen sich Millionen Menschen um. Und das wegen Mobbing!

Mobbing gibt es auf vielfältige Arten und Weisen und können überall stattfinden. Bereits in der Schule sind viele Kinder Formen von Mobbing ausgesetzt und auch am Arbeitsplatz kann dieses Verhalten aufgewiesen werden. Niemand möchte gemobbt werden, aber warum wird es dann immer wieder getan? Was fasziniert die Menschen daran, andere Menschen nieder zu machen? Sie zu verurteilen? Weil sie anders aussehen! Weil sie schlauer sind! Weil sie homosexuell sind! Weil sie eine bestimmte Vorliebe haben! Weil sie das falsche Buch mögen! Weil sie die falschen Klamotten tragen! Die Gründe sind so vielfältig wie die Menschen auf der Welt 

Und ich bin mir sehr sicher, dass jeder von uns schon einmal jemand anderen gemobbt hat. Wahrscheinlich nicht einmal bewusst, aber jeder von uns hat doch schon mal über jemanden gelästert oder irgendwelche blöden Sprüche geklopft, was jemand anderen verletzt hat. Sehr oft wird Mobbing nämlich unbewusst begangen! Und nicht jeder Mensch kann damit umgehen. Selbst wenn uns solche Sprüche vielleicht egal sind, anderen Menschen ist es vielleicht nicht! Also denkt einfach darüber nach, bevor ihr etwas sagt oder macht. Wollt ihr so etwas hören oder erleben? Wenn nein, dann macht es auch nicht! 

Natürlich gibt es auch die gezielten Menschen, die bewusst Opfer suchen und fertig machen, darüber möchte ich hier nicht reden, ich möchte auf die unbewussten Täter hinweisen. Über euch! Über mich! Denn auch ich bin kein Unschuldslamm. Auch ich habe Menschen mit meinen unbewussten Worten verletzt! Mit meinen Taten! Denkt über euer Verhalten nach! Wie ihr mit Menschen umgeht! Und was es vor allem mit dem Menschen machen kann! Bitte denkt erst und redet dann!

Denn diese Verzweiflung kann bei den Opfern zu drastischen Maßnahmen führen. Rückzug. Isolation. Einsamkeit. Depressionen. Selbstmord!

Jeder Mensch hat Respekt verdient! Egal wie er sich kleidet. Egal wie er sich gibt! Egal was er mag! Jeder Mensch ist genauso viel wert wie du! Jeder Mensch ist gleich viel wert! Jeder Mensch hat Respekt verdient!

Überlegt euch vorher, was ihr zu jemand anderen sagt! Jeder Mensch kann zum Opfer und zum Täter werden! Leert euren persönlichen Mülleimer nicht über andere Menschen aus! Ihr könnt damit Leben zerstören. Nein, ich werdet damit Leben zerstören. Mund zu! Verstand an!

Dies ist eine Kampagne von Ereschkai! Teilt diesen Beitrag, schreibt einen eigenen Beitrag, stellt euch gegen Mobbing! Werdet nicht zum Täter!

Links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen