OP und Spritzen #8

Mittwoch, 19. Juli 2017

Freitag, 30.06.
Bereits am Mittwoch war ich wieder beim Augenarzt, das Auge verheilt soweit gut und ich darf sogar die einen Tropfen bereits halbieren, da die den Augeninnendruck zu hoch ansteigen lassen und seitdem hat sogar dieses unsägliche Jucken zum Großteil nachgelassen, was mich ehrlich ganz glücklich macht!

Sonntag, 09.07.
Der Augenarzttermin am Freitag war auch in Ordnung, nachdem ich ja Donnerstag wieder spritzen für das linke Auge war und ja, der Augeninnendruck rechts ist immer noch zu hoch, weshalb ich die einen Tropfen mittlerweile gar nicht mehr nehme, aber stört mich jetzt nicht wirklich.

Montag, 10.07.
Gerade mit der Krankenkasee telefoniert, mal sehen was da am Ende wegen dem Krankengeld rauskommt ...  

Donnerstag, 13.07.
Heute war ich mal wieder beim Augenarzt und muss auch bis Mitte August, wenn ich wieder in der Klinik bin, nicht hin, was ich ganz schön finde. Allerdings habe ich vergessen mir ne neue Krankschreibung zu holen, muss ich mir morgen noch organisieren. Aber sonst habe ich quasi erstmal Sommerferien von Augenärzten, außer es passiert irgendetwas, aber davon möchten wir ja mal nicht ausgehen!  

Kommentare:

  1. Hey Vivka,

    oje das klingt ja schmerzhaft! Ich bin momentan auf Krücken unterwegs, muss mir also auch täglich Spritzen reinhauen, was schon ziemlich unangenehm ist, da möchte ich mir gar nicht erst vorstellen, wie sich das im Auge anfühlen muss...ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du bald wieder fit wirst und sich alles mit der Krankenkasse klärt! ;)

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww was hast du gemacht? Gute Besserung <3

      Ehrlich gesagt, merkst du von den Spritzen so gut wie gar nichts! Ich muss ja auch täglich Insulin spritzen, das ist eigentlich schmerzhafter ^^ Aber ich bin vor der ersten Spritze gestorben, mittlerweile nehme ich es einfach hin, ich weiß ja, dass es nicht weh tut ^^

      Danke dir <3

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
    2. Ich bin sehr elegant vom Longboard gestürzt und habe mir dabei sämtliche Außenbänder am linken Fuß gerissen, noch dazu ist die Kapsel kaputt und der Fuß ähnelt in seiner Farbenvielfalt mittlerweile einem Kunstwerk, obwohl es schon beinahe fünf Wochen her ist...

      Aber das Spritproblem kenne ich, das erste Mal war echt schrecklich. Am schlimmsten fand ich die Vorstellung, mir selbst so ein Ding in den Bauch zu hauen, aber mittlerweile geht's echt ruckzuck.

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
    3. Awww autsch1 Das dauert leider, ich glaube länger, als ein Bruch gedauert hätte, aber ich wünsche dir schnelle gute Besserung <3

      Ich war damals sechs, ich habe nicht viel davon wahrgenommen, außer dass ich es gehasst habe, iwann habe ich gelernt es selber zu machen und seit 21 Jahren ist es mittlerweile normal ... aber ins Auge, wah ...

      Wie lange musst du noch spritzen?

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen
    4. Leider ja, vor allem der Nerv nervt, da brizelt immer der gesamte Fuß elektrisch.

      Heute ist mit Nr. 26 die letzte Spritze fällig, dann bin ich endlich fertig! :) Das heißt allerdings auch, dass ich wieder voll auftreten muss - autsch - aber mit der Zeit wird es besser. :D

      Ganz liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
    5. Meh das ist wahrlich nicht besonders schön =/ Hoffntlich ist das bald vorbei <3

      He aber immerhin kein Spritzen mehr =D Das mit dem Autreten wird auch schnell wieder, ich glaube an dich =)

      Liebste Grüße,
      Vivka

      Löschen