Last Day of June

Dienstag, 20. März 2018

Inhalt
Unser Frau June stirbt bei einem Autounfall, wir sind fürs Leben gezeichnet, doch vielleicht gibt es die Möglichkeit, die Vergangenheit zu ändern und June zu retten, vielleicht ...

Trailer

Meine Meinung
Achtung: Dieses Spiel könnte euch das Herz nicht nur einmal brechen!

Last Day of June ist ein wunderbares Rätsel- und Puzzlespiel mit atemberaubender Grafik und Atmosphäre im Butterfly-Effect-Stil.
Es geht vor allem um Liebe und Verlust und die herzzereißende Suche nach der Lösung um unsere geliebte Frau zu retten und dabei die Vergangenheit zu ändern. Dabei spielen wir unterschiedliche Chraraktere, mit denen wir immer wieder einzelne Aspekte der Vergangenheit ändern müssen, um eine Änderung der Gegenwart herbei führen zu können. Wir wechseln also immer wieder die Perspektive und müssen herausfinden, welche Person wie alles beiflusst und welche Personen man kombinieren muss um das bestmöglichste Ergebnis zu bekommen. Manchmal ganz schön knifflig, aber alles machbar. Dabei unterstützt die wunderschöne Grafik und der tiefgründige Soundtrack und schafft seine ganze eigene Atmosphäre, die uns das ganze Spiel über nicht loslässt.
Es wird im gesamten Spiel nicht ein Wort gesprochen und trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, versteht man die ganze Situation, die Verzweiflung, die Liebe, die Emotionen und es bricht das Herz nicht nur einmal, vor allem gegen Ende des Spieles wird es intensiver und intensiver!

Gruslige finde ich übrigens, dass die Personen keine Augen haben, aber gut ... und wenn ich einen Kritikpunkt nennen müsste, dann, dass man die Einleitungs- und Tagesendszenen nicht skippen konnte, irgendwann weiß man ja, was passiert und das dann immer warten zu müssen, war ein wenig nervig. Dazu kommen ziemlich lange Ladezeiten, die ich zum Beispiel für euch aus dem Let´s Play rausgeschnitten habe!

Falls ihr atmosphäre Rätselspiele mögt, dann ist Last Day of June definitiv ein Spiel für euch und haltet am besten ein paar Taschentücher bereit, ihr könntet sie eventuell gebrauchen!

Spielinfos
Erscheinungsdatum: 31. August 2017
Genre: Abenteuer
Herausgeber: 505 Games
Entwickler: Ovosonic
FSK Freigabe: 6

Hier könnt ihr die erste Folge meines Let´s Plays sehen und auf YouTube findet ihr die gesamte Playlist zu dem Spiel!
#werbung-Links
Last Day of June / PlayStation Store
Trailer / Ovosonico / YouTube
Let´s Play / SchneeChaos LP / YouTube
weitere Spielreviews aus diesem Blog

Kommentare:

  1. Liebe Vivka,

    das ist wirklich eine tolle Grafik!! Und preislich ja auch voll ok.
    Was ich jetzt aber noch nicht verstanden habe, woran Du siehst, was Du machen musst. Oder hast Du das irgendwie ausgeblendet?
    Also woher weißt Du, dass ihr kalt ist?

    Ich spiele im Moment ganz viel Sims. Das tut richtig gut.

    Ich habe es übrigens schon wieder getan. Was? Dich nominiert. 😊
    Für den Sunshine Award. Aus dem Grund, weil ich Deinen Blog für sehr lebendig und inspirierend halte, mit all den verschiedenen Themen. Und Du als Person versrpühst jede Menge Sonnenstrahlen. Würde mich echt freuen, wenn Du Lust hast, mitzumachen.
    https://hundertmorgen-wald.blogspot.de/2018/03/tag-sunshine-blogger-award.html#more

    Herzlich
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super und es ist einfach ein so wunderschönes Spiel <3
      Das sieht man nicht, das muss man aus dem Kontext schließen, ich hatte das Spiel schon angetestet, damit die Aufnahmeverhältnisse stimmen, daher wusste ich, dass sie ne Decke aus dem Auto will, ansonsten muss man in diesem Spiel alles selbst herausfinden ;)

      Mit Sims habe ich mich zB tatsächlich noch nie befasst, wäre aber wahrscheinlich voll begeistert beim Erstellen und Bauen und alles andere würde mich eher nicht interessieren ^^"
      Ich brauche immer ein Spiel mit Ziel ;)

      Awww vielen Dank, das baue ich dann die Tage mal ein =)

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von Google/Blogger

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von A winter story